Angebote zu "Andrea" (8 Treffer)

Darlehen und Kredit als eBook Download von Andr...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Darlehen und Kredit:Wie und wo sich Gründer und kleine Unternehmen Geld leihen können Andreas Lutz, Andrea Delp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Darlehen und Kredit als eBook von Andreas Lutz,...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darlehen und Kredit ab 13.99 EURO Wie und wo sich Gründer und kleine Unternehmen Geld leihen können

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Teilzahlung im Wandel als Buch von Johannes Bäh...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Teilzahlung im Wandel:Von der Kreditanstalt für Verkehrsmittel AG zur Diskont und Kredit AG 1924-1951 Johannes Bähr, Andrea H. Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Teilzahlung im Wandel als Buch von Johannes Bäh...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Teilzahlung im Wandel ab 24.9 EURO Von der Kreditanstalt für Verkehrsmittel AG zur Diskont und Kredit AG 1924-1951

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Eine ganz heiße Nummer
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Der kleine Lebensmittelladen von Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer), und Lena (Rosalie Thomass) steht vor der Pleite. Die Nachbarn fahren lieber in die nächste Stadt zu Aldi, in vier Wochen läuft der Kredit ab. Da erhält Maria einen schmutzigen Anruf. Der Kerl ist offenbar falsch verbunden, doch der peinliche Zwischenfall bringt Maria auf eine geniale Idee: ein erotischer Telefonservice - im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan ´´Das Allerbeste aus unserer Heimat´´ werben die drei für ihre ´´ganz heiße Nummer´´. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten - Was sagt man denn da so...? - machen Maria, Waltraud und Lena als ´´Maja´´, ´´Sarah´´ und ´´Lolita´´ Furore. Der hochnäsigen Bürgermeistergattin (Monika Gruber) kommt das neue Selbstbewusstsein ihrer Nachbarinnen jedoch höchst verdächtig vor. Sie beschattet das Trio - und beschwört einen Skandal herauf...

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Eine ganz heiße Nummer
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Der kleine Lebensmittelladen von Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer), und Lena (Rosalie Thomass) steht vor der Pleite. Die Nachbarn fahren lieber in die nächste Stadt zu Aldi, in vier Wochen läuft der Kredit ab. Da erhält Maria einen schmutzigen Anruf. Der Kerl ist offenbar falsch verbunden, doch der peinliche Zwischenfall bringt Maria auf eine geniale Idee: ein erotischer Telefonservice - im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan ´´Das Allerbeste aus unserer Heimat´´ werben die drei für ihre ´´ganz heiße Nummer´´. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten - Was sagt man denn da so...? - machen Maria, Waltraud und Lena als ´´Maja´´, ´´Sarah´´ und ´´Lolita´´ Furore. Der hochnäsigen Bürgermeistergattin (Monika Gruber) kommt das neue Selbstbewusstsein ihrer Nachbarinnen jedoch höchst verdächtig vor. Sie beschattet das Trio - und beschwört einen Skandal herauf...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Bähr, Johannes: Teilzahlung im Wandel (Buch)
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2006Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Teilzahlung im WandelTitelzusatz: Von der Kreditanstalt fuer Verkehrsmittel AG zur Diskont und Kredit AG 1924-1951Autor: Baehr, Johannes // Schneider, Andrea H.Verlag: Piper Verlag GmbH //

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Der Preis des Geldes. Alternativen zur Zinswirt...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich bei einer Bank Geld leiht, muss Zinsen zahlen. Wer anderen einen Kredit gewährt, bekommt Zinsen. Dieses Prinzip ist so selbstverständlich, dass bislang kaum jemand auf die Idee gekommen ist, es infrage zu stellen. Durch die Finanzkrise und die drückende Last der Staatsschulden hat sich der Blick auf Zins und Zinseszins jedoch verändert. Müssen Zinsen wirklich sein? Tatsächlich gibt es Modelle, die ohne sie auskommen. Dazu gehören Komplementärwährungen und das Islamic Banking. Ein Blick in die Zukunft und die Geschichte des Zinses, der immer auch ein Machtinstrument war. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Udo Rau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000282de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot