Angebote zu "Armen" (9 Treffer)

Microfinance Kredite für die Armen, 1 DVD
€ 20.12 *
ggf. zzgl. Versand

Microfinance Kredite für die Armen, 1 DVD:Schweiz NZZ Format

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Schicksale - und plötzlich ist alles anders - A...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Geld ist alles leichter - das denkt Anne, als sie plötzlich 850.000 Euro von ihrer Großtante erbt! Endlich kann sie ihrer Tochter was bieten! Doch auf einmal schnorrt sie die ganze Nachbarschaft an, ihr Ex-Mann gesteht reumütig seine Liebe und sogar ihr langjähriger Freund Bernd bittet um einen Kredit. Aber wem kann Anne vertrauen und wem nicht?

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Nachts unterwegs
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lastwagenfahrer Paul Fabrini und sein Bruder Joe wollen sich mit einem auf Kredit gekauften Truck selbständig machen. Bei einem Unfall durch Minutenschlaf verliert Paul seinen Arm. Joe arbeitet für Ed Carlsen, dessen Frau Lana ihm nachstellt. Sie tötet Ed und lässt es als Unfall aussehen. Als sie erfährt, dass Joe seine Freundin Cassie heiraten will, lenkt sie den Mordverdacht auf Joe. Die Sache klärt sich vor Gericht auf, wo Lanas Verhalten auf ihre Unzurechnungsfähigkeit schließen lässt. Joe fängt neu an, Paul wird sein Geschäftsführer.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Der Kaufmann von Venedig
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Bassanio, ein armer Edelmann in Venedig, möchte um die Hand der reichen und begehrten Erbin Porzia in Belmont anhalten, doch fehlt ihm das nötige Kleingeld dazu. Also bittet er seinen reichen Freund Antonio um Hilfe. Doch das Vermögen des Kaufmanns ist auf all seinen Schiffen auf den Weltmeeren unterwegs. So muss sich Antonio selbst Geld leihen, um Bassanio helfen zu können. Ausgerechnet bei seinem Erzfeind, dem Juden Shylock, nimmt er einen Kredit auf und unterzeichnet einen Schuldschein, der an grausame Bedingungen geknüpft ist Wird es Antonio gelingen, die geliehenen 3000 Dukaten rechtzeitig zurückzuzahlen? Und wie steht es mit Bassanios Werbung um die schöne Porzia? Denn diese darf laut Testament ihres Vaters nur denjenigen heiraten, der unter drei Kästchen - golden, silbern und bleiern - das richtige auswählt...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die neuen Märchen von Scheherezade
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Nach den Motiven der Märchen aus ´´1001 Nacht´´ Und wieder einmal erzählt die kluge Scheherezade ihrem gelangweilten Gebieter eine kurzweilige Geschichte über einen Helden, der vielleicht sogar in der Stadt lebt. Diesmal ist es die Geschichte vom armen Schuhmacher Maruf, der mit einem gott- und schamlosen Weib namens Fatima verheiratet war. Diese verachtete ihren Mann, weil er es bisher nicht zu Reichtum gebracht hatte und sie nicht so verwöhnen konnte, wie sie sich das wünschte. Also suchte sie sich einen einflussreichen Liebhaber mit Geld und sorgte mit Hilfe einer bösartigen Intrige dafür, dass der ungeliebte Gatte mit Stockschlägen aus der Stadt geprügelt wird.... Den heimatlosen Maruf verschlägt es nun ins Reich eines Dshinn, der Mitleid mit ihm hat und ihn weithin übers Meer in ein fernes Land bringt, wo er endlich von der garstigen Fatima verschont bleiben soll. Doch hier spielen sich seltsame und für Maruf nicht weniger gefährliche Dinge ab: So muss der Basar am Markttag menschenleer bleiben, damit Prinzessin Esmagül mit ihren Sklavinnen so wie jeden Freitag ungestört durch die Stadt ziehen kann. Keines Mannes anmaßendes Auge darf das zarte Antlitz der Prinzessin erblicken, da sie Männer hasst und deshalb auch bisher jeden Freier ablehnte. Jedoch verstößt ausgerechnet Maruf aus Unwissenheit gegen dieses Gebot und muss nun die Strafe der Köpfung fürchten. Doch der Prinzessin gefällt der stattliche, edelmütige Bursche, und so bricht sie erstmals selbst das strenge Gesetz und verschont ihn. Weil Maruf auch das Leben des Kaufmanns Ali retten kann, dankt dieser es ihm, indem er Maruf helfen will, selbst ein reicher Kaufmann zu werden. Anfänglich erhält Maruf reichlich Kredit von den Kaufleuten. Doch so hilfsbereit, wie er ist, verschenkt Maruf unbesorgt all das geborgte Geld an die Armen der Stadt. Schon innerhalb eines Monats wächst seine Schuld auf 60000 Dinar an, wovon seine nichts ahnenden Wohltäter, auch Ali, alles andere als begeistert sind. Noch einmal muss ihm die Prinzessin aus der Patsche helfen... Und wieder einmal erzählt die kluge Scheherezade ihrem gelangweilten Gebieter eine kurzweilige Geschichte über einen Helden, der vielleicht sogar in der Stadt lebt. Diesmal ist es die Geschichte vom armen Schuhmacher Maruf, der mit einem gott- und schamlosen Weib namens Fatima verheiratet war. Diese verachtete ihren Mann, weil er es bisher nicht zu Reichtum gebracht hatte und sie nicht so verwöhnen konnte, wie sie sich das wünschte. Also suchte sie sich einen einflussreichen Liebhaber mit Geld und sorgte mit Hilfe einer bösartigen Intrige dafür, dass der ungeliebte Gatte mit Stockschlägen aus der Stadt geprügelt wird. Den heimatlosen Maruf verschlägt es nun ins Reich eines Dshinn, der Mitleid mit ihm hat und ihn weithin übers Meer in ein fernes Land bringt, wo er endlich von der garstigen Fatima verschont bleiben soll. Doch hier spielen sich seltsame und für Maruf nicht weniger gefährliche Dinge ab: So muss der Basar am Markttag menschenleer bleiben, damit Prinzessin Esmagül mit ihren Sklavinnen so wie jeden Freitag ungestört durch die Stadt ziehen kann. Keines Mannes anmaßendes Auge darf das zarte Antlitz der Prinzessin erblicken, da sie Männer hasst und deshalb auch bisher jeden Freier ablehnte. Jedoch verstößt ausgerechnet Maruf aus Unwissenheit gegen dieses Gebot und muss nun die Strafe der Köpfung fürchten. Doch der Prinzessin gefällt der stattliche, edelmütige Bursche, und so bricht sie erstmals selbst das strenge Gesetz und verschont ihn. Weil Maruf auch das Leben des Kaufmanns Ali retten kann, dankt dieser es ihm, indem er Maruf helfen will, selbst ein reicher Kaufmann zu werden. Anfänglich erhält Maruf reichlich Kredit von den Kaufleuten. Doch so hilfsbereit, wie er ist, verschenkt Maruf unbesorgt all das geborgte Geld an die Armen der Stadt. Schon innerhalb eines Monats wächst seine Schuld auf 60000 Dinar an, wovon seine nichts ahnenden Wohltäter, auch Ali, alles andere als begeistert sind. Noch einmal muss ihm die Prinzessin aus der Patsche helfen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die neuen Märchen von Scheherezade (DVD)
€ 6.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Und wieder einmal erzählt die kluge Scheherezade ihrem gelangweilten Gebieter eine kurzweilige Geschichte über einen Helden, der vielleicht sogar in der Stadt lebt. Diesmal ist es die Geschichte vom armen Schuhmacher Maruf, der mit einem gott- und schamlosen Weib namens Fatima verheiratet war. Diese verachtete ihren Mann, weil er es bisher nicht zu Reichtum gebracht hatte und sie nicht so verwöhnen konnte, wie sie sich das wünschte. Also suchte sie sich einen einflussreichen Liebhaber mit Geld und sorgte mit Hilfe einer bösartigen Intrige dafür, dass der ungeliebte Gatte mit Stockschlägen aus der Stadt geprügelt wird. Den heimatlosen Maruf verschlägt es nun ins Reich eines Dshinn, der Mitleid mit ihm hat und ihn weithin übers Meer in ein fernes Land bringt, wo er endlich von der garstigen Fatima verschont bleiben soll. Doch hier spielen sich seltsame und für Maruf nicht weniger gefährliche Dinge ab: So muss der Basar am Markttag menschenleer bleiben, damit Prinzessin Esmagül mit ihren Sklavinnen so wie jeden Freitag ungestört durch die Stadt ziehen kann. Keines Mannes anmaßendes Auge darf das zarte Antlitz der Prinzessin erblicken, da sie Männer hasst und deshalb auch bisher jeden Freier ablehnte. Jedoch verstößt ausgerechnet Maruf aus Unwissenheit gegen dieses Gebot und muss nun die Strafe der Köpfung fürchten. Doch der Prinzessin gefällt der stattliche, edelmütige Bursche, und so bricht sie erstmals selbst das strenge Gesetz und verschont ihn. Weil Maruf auch das Leben des Kaufmanns Ali retten kann, dankt dieser es ihm, indem er Maruf helfen will, selbst ein reicher Kaufmann zu werden. Anfänglich erhält Maruf reichlich Kredit von den Kaufleuten. Doch so hilfsbereit, wie er ist, verschenkt Maruf unbesorgt all das geborgte Geld an die Armen der Stadt. Schon innerhalb eines Monats wächst seine Schuld auf 60000 Dinar an, wovon seine nichts ahnenden Wohltäter, auch Ali, alles andere als begeistert sind. Noch einmal muss ihm die Prinzessin aus der Patsche helfenDarsteller:Tamara Jandijewa, Ulugbek Musaffarow

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Analyse der Kooperation in regionalen Netzwerke...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Universität Bremen (Institut für Institutionelle Ökonomik und Innovationsökonomik (IINO)), Veranstaltung: Spezielle Wirtschaftspolitik: Regionale und Sektorale Wirtschaftsstrukturen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mangel an Arbeit und das Fehlen von sozialen Netzwerken in Entwicklungsländern führte zu einem Bedarf nach einer neuen Form von Finanzinstituten. Ihre Aufgabe besteht in der Vergabe kleinerer Kredite an einkommensschwache Unternehmer und Existenzgründer. Das heutige Vorbild einer Mikrofinanzinstitution folgt dem sogenannten Grameen Ansatz des Friedensnobelpreisträgers Muhammed Yunus. Die Theorie der Mikrofinanzwirtschaft ist in diesem Sinne einer der wenigen Ansätze mit dem Ziel der Armutsbekämpfung unter Berücksichtigung der Stärke der Armen anstatt ihrer Defizite. Sein Konzept spiegelt das Bedürfnis nach einfachen und kosteneffizienten Methoden wieder, ärmere Teile der Bevölkerung für einen gemeinsamen Mehrwert der Gesellschaft in bestehende Wirtschaftsstrukturen zu integrieren. Während traditionelle Entwicklungsprogramme oftmals ohne ein anhaltendes Ziel der Wohlstandssicherung arbeiten, besitzt der moderne Ansatz der Mikrofinanzwirtschaft die Aufgabe durch wirtschaftlichen Erfolg die Menschen von der Abhängigkeit nach privaten bzw. öffentlichen Zuwendungen zu befreien. Die regionalen Netzwerke des Mikrofinanzsektors sind in diesem Zusammenhang ein Resultat der Interaktionsmuster zwischen den einzelnen Akteuren des Mikrofinanzmarkts. Der Konflikt innerhalb der Mikrofinanzwirtschaft ergibt sich nun aus der richtigen Gestaltung dieser Netzwerke für ein möglichst erfolgreiches, nachhaltiges Finanzmanagement. Während traditionelle Mikrofinanzinstitute durch Spenden finanziert werden und ihre Aufgabe in der reinen Armutsbekämpfung sehen, gibt es unabhängige Mikrofinanzinstitute deren Ziel in der E

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Alassio TRENTO Ringbuchmappe Lederimitat für A4
€ 35.49
Angebot
€ 22.38 *
zzgl. € 3.99 Versand

Organisationsmappe TRENTO: Übersichtlichkeit im handlichen Format Mit der Organisationsmappe TRENTO von Alassio sind Ihre Alltagsbegleiter im mobilen Geschäftsleben bestens vor Schmutz, Staub und Kratzern geschützt. Die schwarze Organisationsmappe aus Lederimitat gibt Ihnen die Möglichkeit; Dokumente im DIN A4-Format dank der praktischen 4-Rund-Ring-Mechanik problemlos im Innern der Orgamappe abzuheften. Dabei sind diese nicht nur stets griffbereit, sondern auch sauber und sicher aufbewahrt, denn TRENTO läss t sich mit Hilfe des Reißverschl usses ganz leicht versc hließen. Neben dem Dokumentenfach verfügt das organisatorische Multitalent außerdem über ein gepolstertes Tabletfach, zwei SD Kartenfächer; ein herausnehmbares Visitenkartenetui, 6 Kredit-/Visitenkartenfächer; eine Smartphone-Hülle und drei Stifteschlaufen . So zeigen Sie sich bei den täglichen; mobilen Anforderungen stets gut strukturiert. Das lästige Suchen nach Dokumenten und vielem mehr gehört dank TRENTO definitiv der Vergangenheit an. Die Lieferung erfolgt inklusive Block. Bestellen Sie die Organisationsmappe TRENTO von Alassio mit den Maßen 28,5 x 5,0 x 36,0 cm (BxTxH) gleich hier im Online-Shop und lassen Sie sich künftig auf Geschäftsreisen und bei wichtigen Terminen von diesem vielfältigen Assistenten organisatorisch unter die Arme greifen!

Anbieter: Büroshop24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Ein Schloß am Wörthersee - Sammeledition Staffe...
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Folge 11: Lennie Berger (Roy Black) ist mit dem Umbau des Schlosshotels nicht rechtzeitig fertig geworden und sucht für einen Teil seiner Gäste verzweifelt Ausweichquartiere in benachbarten Hotels. Der berufliche Ärger stresst Lennie so sehr, dass er dabei Freundin Ida (Julia Biedermann) sträflich vernachlässigt. Andre (Pierre Brice), ein reicher französischer Geschäftsmann, verwickelt Ida in einen Verkehrsunfall und muss nach dem Unfall einige Tage in Velden bleiben. Inzwischen haben zwei sehr prominente Schauspieler, die ´´Dallas´´-Stars Larry Hagmann und Linda Gray, Velden als Urlaubsziel auserkoren, finden in dem überfüllten Ort aber kein Zimmer mehr ... Folge 12: Lennie Berger sucht verzweifelt nach seiner Freundin Ida. Ida bleibt verschwunden. Als sie ihren Lennie und Krista (Julia Kent) in einer verfänglichen Situation in Venedig überrascht, ist sie tief enttäuscht. Bei Andre findet sie Trost. Und als ihr der elegante Geschäftsmann anbietet, ihn doch bei seiner Geschäftsreise zu den weißen Pferden von Lipizza zu begleiten, sagt Ida rasch zu. Lennie steckt weiter mitten in den Umbauarbeiten, als ihn eine schlimme Nachricht erreicht: Ida ist entführt worden ... Folge 13: Krista spinnt ihre Intrigen weiter, um die kriselnde Beziehung zwischen Lennie und Ida weiter zu belasten. Ein fingiertes Telegramm lockt Ida zu einem Rendezvous mit Andre nach Salzburg. Bob Sager (Mike Krüger) betreibt mit Hilfe von Ulla Wagner (Christine Schuberth) ein flottes Lokal und einen noch flotteren Piratensender. Gendarmerie-Oberinspektor Wolfgang Amadeus Grasshofer (Kurt Weinzierl) und sein ebenso tollpatschiger Assistent Ferdinand (Alexander Gittinger) machen pausenlos Jagd auf den geheimen Piratensender. Lennie kämpft unterdessen um einen neuen Kredit für den weiteren Umbau des Schlosshotels. Der neu engagierte Spitzenkoch (Udo Thomer), soll Lennies Kreditgeber kulinarisch verwöhnen. Doch gerade im entscheidenden Moment hat der Meister zu tief ins Glas geschaut ... Folge 14: Da der Wein im Schlosshotel den Gästen nicht mundet, nimmt Lennie den Weineinkauf in die eigene Hand und fährt in die Wachau. Dort lernt er Burg Grein, das Weingut der Burg und deren charmante Besitzerin, Anita Strassberg (Alice Kessler) kennen. Beide finden sich sehr sympathisch und sind schnell beim Du angelangt. Krista, die Lennie auf der Fahrt in die Wachau begleitet hat, hat dort einen neuen Verehrer gefunden: Graf Poldi Grein (Michael Pand) Bob Sager veranstaltet ein Konzert mit Adriano Celentano (Rinaldo Talamonti). Doch der vermeintliche italienische Star ist Koch von Beruf ... Folge 15: Ein wichtiger Gast wird im Schlosshotel erwartet. Max (Alexander Bouymin), Lennies Sohn aus erster Ehe, hat sich in den Sommerferien zum Besuch angesagt. Doch das Auftreten von Max passt so gar nicht zum Stil des zukünftigen Schlossherrn - frech und keck strapaziert der kleine Lausbub die Nerven aller. Lennie, in Gedanken ganz beim Umbau seines Schlosshotels, wird erst auf seinen Sohn aufmerksam, als dieser in Lebensgefahr gerät und allein in einem Heißluftballon auf eine gefährliche Steilwand zutreibt. Gemeinsam versuchen Lennie und Andre den armen Jungen zu retten. Krista, die reiche Witwe des Springer Konzerns, wird plötzlich mit dem Neffen des alten Springer konfrontiert, welcher ihr das Erbe streitig machen will ... Folge 16: Der Umbau von Lennies Hotel entpuppt sich als Fass ohne Boden. Und die Bankdirektoren müssen wieder einmal über seinen Kredit brüten. Aber auch Krista ist in ernste Probleme geraten. Thomas Kramer (Henry van Lyck) spinnt intrigenreich für Sascha (Serge Falck) die Fäden, um gemeinsam die Macht im Springer Konzern an sich zu reißen. Gendarmerie-Oberinspektor Grasshofer wälzt große Pläne. Mit Ulla Wagner (Christine Schuberth) als Wahlhelferin gedenkt er den Thron des Veldeners Bürgermeister zu erklimmen. Doch leichter gesagt als getan. Für die Kandidatur benötigt er eine Menge Unterstützungsunterschriften ... Folge 17: Dr. Willibald Kalk (Eddi Arendt) und seine Gattin Antje (Cleo Kretschmer) können seinen hochnäsigen Arztkollegen Dr. Kurt Salk (Peter Rapp) nicht leiden. Beide haben im Schlosshotel Velden gebucht. Einmal Kalk, einmal Salk. Kein Wunder also, wenn die Empfangsdamen des Hotels verzweifeln und es zu einer fatalen Doppelbuchung kommt. Auch Herr und Frau Engelmann sind im Schlosshotel abgestiegen. Die vielbeschäftigten Eltern haben kaum Zeit sich um ihre elf Jahre alte querschnittsgelähmte Tochter Sandra (Ariane Mühlmann) zu kümmern und

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot