Angebote zu "Aufnahme" (7 Treffer)

Gesetz zur Regelung der Aufnahme von Krediten d...
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz zur Regelung der Aufnahme von Krediten durch die Treuhandanstalt:THAKredG

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Gesetz über die Aufnahme eines Kredits durch de...
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz über die Aufnahme eines Kredits durch den Bund im Rahmen der von den Vereinigten Staaten gewährten Wirtschaftshilfe:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Gesetz über die Aufnahme und Bereitstellung von...
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz über die Aufnahme und Bereitstellung von Krediten zur Belebung der Investitionstätigkeit und zur Sicherung eines stetigen Wirtschaftswachstums im Rechnungsjahr 1967:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan, DVD 01
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Die Wicherts von nebenan´´, das sind Geschichten aus dem Alltag einer Drei-Generationen-Familie, ihren Alltagssorgen, liebenswerten Schrullen und Eigenarten. Doch irgendwie klappt es bei den Wicherts immer - sie sind eine Familie, in der Vertrauen und gegenseitige Liebe eine grosse Rolle spielen. Im Mittelpunkt der Familie stehen Mutter Hannelore (Maria Sebaldt), die immer Rat und Trost weiß, jedoch nicht nur ihren Mann Eberhard (Stephan Orlac), einen - als ehemaliger Schreinermeister - zupackenden und praktischen Menschen, und Tochter Uschi (Anja Schüte) mit ihrem Putzfimmel nervt. Die kapriziöse, aber patente Oma Käthe (Edith Schollwer) mischt sich gerne in alles ein und einer der beiden Söhne (Hendrik Martz und Jochen Schroeder) plant schon die vierte Wichert-Generation - für Trubel und Verwicklungen ist also gesorgt ... 1. Berlin, Herzogstr. 36 & Alles Verhandlungssache (Langfolge) 21.10.1986 Die Wicherts sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, die sich mit Allerweltsgeschichten - mal besser, mal weniger gut - durch den Alltag schlägt. Vater Eberhard ist Schreinermeister; er arbeitet seit 30 Jahren in einer mittelständischen Möbelfabrik und genießt dort eine Vertrauensstellung. Mutter Hannelore betreibt im Keller des eigenen Hauses einen kleinen Getränkevertrieb und ist somit auch immer bestens über Neuigkeiten in der Herzogstraße informiert. Sohn Rüdiger lernt Maschinenbau, und ´´Nesthäkchen´´ Andreas, genannt Andy, soll eigentlich Chirurg werden, liebäugelt jedoch damit, als Koch sein Geld zu verdienen. Außerdem wohnt noch Oma Käthe, die Mutter Eberhards, mit im Haus. Sie hat mit ihrer Rente zur Finanzierung des Eigenheims beigetragen, und somit haben es Hannelore und Eberhard auch geschafft, ein Jahr vor ihrer Silberhochzeit, die letzte Rate der Hypothek an die Sparkasse zurückzuzahlen. Ein großer Tag! Eberhard Wichert ist ein sehr gutmütiger Mensch. Deshalb ´´entwendet´´ er auch das Auto eines guten Freundes, damit dieser sich nicht in volltrunkenem Zustand ans Lenkrad setzt. Leider wird Eberhard dabei in einen Verkehrsunfall verwickelt: Und das ausgerechnet mit einem Wagen der Polizei! Ohne Papiere sitzt Eberhard ganz schön in der Klemme; da nützen auch die gut gemeinten Beteuerungen seines Chefs Tenstaag, der sich zur Fürsorge verpflichtet fühlt, wenig. Dass Hannelore dann auch noch mit Umbauplänen für das Dachgeschoss ankommt, verbessert Eberhards Stimmung keinesfalls, denn schließlich bedeutet dies wieder die Aufnahme eines Kredits bei der Sparkasse, was Eberhard unmöglich erscheint, da er ja noch obendrein für den Schaden am Auto seines Freundes aufkommen muss. Glücklicherweise möchte aber der Filialleiter der Sparkasse auch eine kleine Gefälligkeit von Schreinermeister Wichert, sodass Hannelore die Verhandlungen ziemlich erleichtert werden. 2. Hannelores Führerschein 22.10.1986 Die Sorgen der Wicherts sind die Sorgen auch anderer Familien. Da gibt es vor allem Andy, den jüngsten Sohn, der noch nicht das Abitur bestanden hat und dessen Vorstellungen den Plänen seiner Eltern und besonders denen seiner Großmutter entgegenlaufen. Sie möchte, dass Andy Chirurg werden soll. Er aber zieht Koch vor und bemüht sich jetzt schon um eine Stellung bei Monsieur Pierre. Aber seine Eltern wollen, dass er erst einmal das Abitur erreicht. Auch Eberhard Wichert wird sehen müssen, wie es im Betrieb weitergeht, und zwar in der Auseinandersetzung mit seinem Golf spielenden Chef Teenstag. Dass Hannelore Wichert jetzt plötzlich in ihrem Alter den Führerschein machen will, liegt sicherlich an ihrem Streben, noch unabhängiger zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Private Equity - Beurteilungs- und Bewertungsve...
€ 129.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Umfrage von Mummert & Partner hat ergeben, dass als relevantester Problemfaktor für das Wachstum in Deutschland die mangelnde Ausstattung vor allem des Mittelstandes mit Risikokapital gesehen wird. Investoren sind seit Jahren zurückhaltend, was nicht zuletzt an den enormen Unsicherheiten bei Direktinvestitionen in Unternehmen liegt. Unternehmen sind nicht zuletzt durch die verschärften Eigenkapitalrichtlinien (Basel II) und die wachsende Zurückhaltung der Banken bei der Vergabe von Krediten Unternehmen gezwungen, zukünftig die Finanzierungsalternative Private Equity zu nutzen. Dabei ist es sowohl für Unternehmen, die auf der Suche nach einem Investor sind, als auch für die Kapitalgeber selbst, bei der Entscheidung für oder gegen eine Beteiligung unerlässlich, anhand geeigneter Kriterien das Risiko einer potenziellen Beteiligung beurteilen zu können. Für die Kapitalbeteiligungsgesellschaften, M&A-Berater, Investmentbanken und das Beteiligungscontrolling von Unternehmen ist es daher wichtig zu wissen, mit welchen Verfahren bei Kapitalbeteiligungsgesellschaften über die Aufnahme einer neuen Beteiligung entschieden und wie die Beteiligung intern bewertet wird. Die Autoren erläutern die Bewertungsverfahren von Kapitalbeteilgungsgesellschaften, die Kapitalgeber in die Lage versetzen die richtige Auswahl zu treffen. Unternehmer, die zukünftig immmer mehr auf Private Equity angewiesen sind, bekommen soviel Hintergrundwissen vermittelt, so dass sie sich optimal auf Verhandlungen mit Kapitalbeteiligungsgesellschaften vorbereiten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot