Angebote zu "Douglas" (4 Treffer)

Mord auf Kredit als Taschenbuch von Douglas Enefer
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord auf Kredit:Fischer Taschenbücher Inspektor Sam Bawtry. 1. unveränderter Nachdruck Douglas Enefer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Mord auf Kredit als eBook Download von Douglas ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Mord auf Kredit:1. Auflage Douglas Enefer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Mord auf Kredit
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beweisen kann Inspektor Bawtry seinem Todfeind nichts. Folglich kann er auch nicht verhindern, daß der in die Stadt zurückkehrt, in der Bawtry als Polizist für Ordnung sorgt. Doch plötzlich geht es um mehr als die Ordnung. Ein mörderisches Karussell beginnt sich zu drehen ... (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Douglas Enefer wurde 1910 in Birmingham geboren. Nachdem er einige Jahre für lokale und überregionale Zeitungen gearbeitet hatte, veröffentlichte er, teilweise unter den Pseudonymen John Powers, Paul Denver und Dale Bogard, in den 1960er Jahren zwei Serien von Kriminalromanen, die sich um den Detektiv Dale Shand bzw. den Inspektor Sam Bawtry drehten. Daneben arbeitete er auch als Autor für das Fernsehen. Er starb 1987 in seiner Geburtsstadt Birmingham.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
All-American Ads of the 90s
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die USA in den 1990ern: Georg Bush senior, Zweiter Golfkrieg, Bill Clinton und Monica Lewinsky, Olympische Sommerspiele in Atlanta, Das Schweigen der Lämmer und Forrest Gump, Twin Peaks und X-Files, Douglas Coupland erfindet zur Freude des Feuilletons eine neue Generation X, Michael Jackson gilt als der ´´King of Pop´´, Kurt Cobain findet ins Nirvana, das Digitalzeitalter ist da, Baywatch reimt sich auf crotch, TWA und Continental Airlines fliegen noch, und billige Kredite bescheren den USA einen gewaltigen Konsumboom. Die Konsumgüterindustrie prosperierte, und die werbetreibende Wirtschaft verkaufte Mrs und Mr Doe und ihrem Nachwuchs benzinfressende Hummer, unschuldige VW Beetle, Luxusartikel von Gucci, Prada und Louis Vuitton und Unmengen Super Soaker, Beanie Babies, Game Boys und PlayStations. In sechs Kapiteln, von Lebensmitteln über Mode und Kino, Unterhaltungselektronik bis zum Auto und zu Urlaubsreisen, entfaltet sich die ganze bunte Werbewelt des ausgehenden 20. Jahrhunderts - gestern noch der letzte Schrei, heute ein verwehendes Echo einer vergangenen Ära.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot