Angebote zu "Fall" (96 Treffer)

Faule Kredite: Ein Fall für Kostas Charitos - P...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Faule Kredite: Ein Fall für Kostas Charitos - P...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Faule Kredite als Taschenbuch von Petros Markaris
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Faule Kredite:Ein Fall für Kostas Charitos Diogenes Taschenbücher Petros Markaris

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Kreditverkauf: Möglichkeiten, gesetzliche Anfor...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thematik des Kreditverkaufs ist seit einigen Jahren immer stärker in der Öffentlichkeit vertreten und wurde unter vielen Aspekten und aus vielen Sichtweisen betrachtet. Dieses Buch leistet einen Beitrag die mannigfaltigen Sichtweisen darzulegen und einen Überblick der aktuellen Lage dieses komplexen Themenfeldes in den Bereichen der Möglichkeiten, gesetzlichen Anforderungen und dem neuen Instrument des Kredithandels an einer Börse zu geben. Unter dem Einfluss der Finanzkrise untersucht dieses Buch die Anforderungen und Bedürfnisse nicht nur für Kreditinstitute und Investoren sondern auch für die Bankkunden. Die vorliegende Untersuchung sieht dabei den fairen Ausgleich der beteiligten Parteien als wesentliche Zielgröße. Zu Beginn werden die geläufigsten Instrumente erläutert, die unter dem Begriff Kreditverkauf subsummiert werden, und in ihrer Wirkungsweise dargestellt. Darunter fallen u.a. der Credit Default Swap, True Sale, Asset Backed Securities und die Spaltung nach dem Umwandlungsgesetz. Dies bietet jedem Leser die Möglichkeit, die nachfolgenden Kapitel detailliert zu verfolgen. Unter den gesetzlichen Anforderungen betrachtet dieses Buch als Kernelement vor allem das Bankgeheimnis, speziell mit Blick auf zwei sehr prominente Urteile des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (2004) und des Bundesgerichthofes (2007). Zusammen mit dem Bundesdatenschutzgesetz gibt der Autor eine Zusammenfassung der gegenwärtigen Rechtslage im Bereich der Performing und Non-Performing Loans, unterschieden nach dem privaten und öffentlichen Bankensektor. Auch das im Jahr 2008 verabschiedete Gesetz zur Begrenzung der mit Finanzinvestitionen verbundenen Risiken wird bezüglich der Auswirkungen auf den Kreditverkauf analysiert und eine erste Bewertung vorgenommen. Einen vielversprechenden Ansatz zur Überbrückung der in der Öffentlichkeit häufig diskutierten negativen Auswirkungen eines Kreditverkaufs bietet das Geschäftsmodell der RMX Risk Management Exchange AG. Dieses sieht den Handel von Krediten über eine öffentliche Börse vor. Dabei werden verschiedene Stufen des Abwicklungsprozesses zu einer Wertschöpfungskette zusammengefasst, die einen Mehrwert für alle beteiligten Gruppen bieten kann. Dieses Buch verbindet klassische Themenelemente mit aktuellen Entwicklungen in der Thematik des Kreditverkaufs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Nach Amerika und zurück - Aufstieg und Fall ein...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bulgarien 1970. Enttäuscht und gedemütigt von den kommunistischen Machthabern, gelingt dem Elektriker Penko Penev mit Frau und Kind, unter dramatischen Umständen, die Flucht in den Westen. Nach Aufenthalt in einem Flüchtlingslager in Italien, erreicht die Familie Amerika. Dort erfindet Penko einen Roboter und gründet eine eigene Firma. Die bulgarische Staatssicherheit spürt ihn auf, vermittelt ihm einen Kredit mit dem Ziel sich seines Know-Hows zu bemächtigen. Nach Fall des Eisernen Vorhangs nutzen kriminelle bulgarische Vereinigungen den Kapitalmangel seiner Firma um sich Anteile anzueignen und zur Geldwäsche und zum Drogen-Trafiks zu missbrauchen. Penko wird reich und leichtsinnig. Bei einem Besuch in seiner Heimat lernt Penko eine schöne, junge Frau kennen, die er aus den Fängen eines örtlichen Gangsters befreit und sich in sie verliebt. In seinem Dorf baut er eine Villa und eine Kirche, erwirbt ein Schnellboot und zieht so allmählich den Neid der Bewohner auf sich, was zu seinem Untergang führt. Russi Tschernev wurde 1937 in Russe, Bulgarien geboren, studierte in Sofia Physik und Germanistik. 1964 gelang ihm die Flucht nach Westdeutschland. Seitdem hatte er als Physiker und Ingenieur bei einigen Großunternehmen gearbeitet, bis er 1972 eine eigene Firma gründete, wo er bis zur Pensionierung tätig war. Danach widmete er sich der Literatur. Der vorliegende Roman ist sein erster Literaturversuch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Offshore - Ein Fall für Kostas Charitos
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mord an einem Beamten wird in null Komma nichts aufgeklärt, doch Kommissar Charitos misstraut der Sache. Wie überhaupt alles um ihn herum zu schön ist, um wahr zu sein. Die Leute genießen das Leben, als hätte es nie eine Krise gegeben. Auch Katerina, die Tochter des Kommissars, will sich eine Wohnung kaufen, jetzt, da Kredite leicht zu haben sind. Das schnelle Geld fordert jedoch seinen Tribut: Der Mord an dem Beamten war erst der Anfang. Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre und wurde damit international erfolgreich. Er hat zahlreiche europäische Preise gewonnen, darunter den >Pepe-Carvalho-Preis Goethe-Medaille<. Petros Markaris lebt in Athen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Fall Christian Wulff aus Sicht der Krisenko...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 1,0, Fachhochschule des Mittelstands (Medien), Veranstaltung: Krisenkomunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit geht der Forschungsfrage nach, ob das Krisenmanagement des Staatsoberhaupts die Krise um seine Person verschärft hat. Ausgehend von dieser übergeordneten Frage wird untersucht, ob der Bundespräsident die Möglichkeit gehabt hat, seiner Krise frühzeitig entgegenzuwirken und bei entsprechenden präventiven Maßnahmen Fehler begangen hat. Ferner wird Wulffs Krisenmanagement auf seine Inhalte und seine Strategie analysiert und die organisatorische Ausrichtung seiner kommunikativen Aktivitäten geprüft. Abschließend soll die Bedeutung und die Auswirkungen der Mailboxnachricht und des TV-Interviews eruiert werden. Für die Durchführung dieser explorativen Studie wird das teilstandardisierte Experteninterview als empirische Untersuchungsmethode herangezogen. Als Interviewpartner wurden fünf Personen ausgewählt, die von Berufs wegen mit dem politischen Alltag und dem Thema Krisenkommunikation vertraut sind und so über fundiertes Hintergrundwissen in dem forschungsrelevanten Fall verfügen. Ihre Aussagen und Ansichten zur Causa Wulff werden einer vergleichenden Analyse unterzogen. Am Ende seiner praktischen Untersuchung stellt der Autor die Ergebnisse zur Diskussion und gibt Empfehlungen für zukünftige Forschungsansätze zur Krisenkommunikation von Politikern. Grundsätzlich muss Christian Wulff an vielen Stellen eine Fehlsteuerung seines Krisenmanagements und ein Versagen hinsichtlich der getroffenen Vorkehrungen zur Krisenabwehr attestiert werden. Der Bundespräsident hat die Eskalation seiner Krise und damit seinen Rücktritt durch diverse Versäumnisse und Verfehlungen selbst verschuldet. Als verheerendste Fehler haben sich Wulffs absente moralische Einsicht und seine defensive Verteidigungstaktik ausgewirkt. Das Bestreben des Mauerns hat die Bedürfnisse der Medien nicht befriedigt und stattdessen neue Nachforschungen heraufbeschworen. Durch diese Haltung war den kommunikativen Aktionen des Bundespräsidenten ihre Wirkung entzogen. Seine Botschaften sind nicht mehr zur Öffentlichkeit durchgedrungen, wodurch Wulff seinen Kredit bei den ihm lange wohlgesonnen Bürgern verspielt hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Finanzinnovationen in der globalen Finanzkrise ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll die Hypothese überprüft werden, ob die Verwendung der Kreditverbriefung als Instrument des Kreditrisikotransfers bei Banken zu einer dezimierten Resistenz gegenüber finanzwirtschaftlichen Risiken führt. Die kritische Untersuchung der Hypothese erfolgt mithilfe einer empirischen Analyse der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers, anhand derer die Einflüsse der Nutzung von Kreditverbriefungen auf Finanzrisiken analysiert werden sollen. Nach dem Platzen der Dotcom-Blase in den Jahren 2000 und 2001 wurde bei Banken die Verbriefung von Krediten immer beliebter. Das ursprüngliche Ziel dieser Finanzinnovation war die Risikodiversifikation durch die Bündelung und den Verkauf der Kredite an den Finanzmärkten. Zusätzlich sollte dadurch die Finanzmarktstabilität gestärkt werden. Zunächst wurden in den 1980er und 1990er Jahren nur Unternehmensanleihen verbrieft. Nachdem jedoch die Leitzinsen gesenkt wurden, um die Wirtschaft nach der Internetblase wieder zu stabilisieren, fingen Banken an, auch Hypothekenkredite zu verbriefen. Das Underlying dieser Kreditverbriefungen war jedoch nur schwer auf Qualität und Ausfallwahrscheinlichkeiten zu überprüfen. In den Folgejahren wurden immer mehr Forderungspools verbrieft, obwohl die Kreditvergabestandards deutlich gesunken sind. Trotz der geringen Transparenz der Papiere verbreiteten sich Kreditverbriefungen, ungeachtet der niedrigen Kreditvergabestandards, weltweit und wurden sowohl an Kleininvestoren, als auch an institutionelle Anleger verkauft. Als schließlich im Jahr 2007 der US-amerikanische Immobilienmarkt kollabierte und die Summe der Ausfälle bei Hypothekenkrediten immer größer wurden, mussten viele Banken hohe Abschreibungen auf Kreditverbriefungen vornehmen. Schließlich kam der Markt für Kreditverbriefungen komplett zum Erliegen. Infolge der hohen Abschreibungen gerieten viele US-amerikanische Banken in Liquiditätskrisen und mussten mit Hilfe des Staates saniert werden. Es lässt sich daher konstatieren, dass die ursprünglichen Ziele der Kreditverbriefung, nämlich eine bessere Risikodiversifikation und eine erhöhte Finanzmarktstabilität, verfehlt wurden. Daraus lässt sich die folgende Problemstellung ableiten. Demnach müssen die Risiken der Kreditverbriefungen von den Finanzinstitutionen falsch eingeschätzt worden sein, sodass die US-amerikanische Immobilienkrise zu einer globalen Finanzkrise wurde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Ein Fall für Zwei - Collectors Box Vol. 2 / Fol...
29,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Disc 1:13 ´´Zwielicht´´Der junge Jörg Schreber hat sich von seiner Großmutter deren sämtliche Ersparnisse geliehen. Angeblich, um in ein Gebrauchtwagengeschäft einzusteigen. In Wirklichkeit aber lässt er sich von der rauschgiftsüchtigen Sigrid und einem Dealer überreden, Heroin in Amsterdam zu kaufen. Jörgs Großmutter bittet Dr. Renz um Hilfe.14 ´´Das Opfer´´Nur knapp entgeht Almut Nolde in ihrem Haus einem Schuss, der vom Garten aus abgegeben wurde. Ihr Mann Harald engagiert daraufhin für sie Matula als Leibwächter und will selbst nach London fliegen ...Disc 2:15 ´´Herr Pankraz, bitte´´Ein des Mordes an einem früheren Schuldirektor beschuldigter Stadtstreichernamens Pankraz hat sich kurz vor Prozessbeginn mit seinem Anwalt überworfen und bittet Dr. Renz, nun seine Verteidigung zu übernehmen. Doch für Renz sprechen die Fakten zu eindeutig gegen Pankraz. Renz schaltet Matula ein, der die polizeilichen Recherchen nochmal überprüfen soll ...16 ´´Der Zeuge´´Janine Krüger steckt mächtig in der Klemme: Ihr Mann wurde tot in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden - vergiftet! Der Verdacht fällt auf sie, allerdings schwört sie, die fragliche Nacht mit ihrem Liebhaber in einem Hotel verbracht zu haben ...Disc 3:17 ´´Tödliches Viereck´´Die Verlegerin Susanne Krüger wird ermordet. Kurz vor ihrem Tod hatte sie Dr. Renz aufgesucht. Sie wollte sich von ihrem Mann scheiden lassen, um ihren Geliebten, Dr. Werner, heiraten zu können. Die Situation für alle Beteiligten spitzt sich dramatisch zu ...18 ´´Strich durch die Rechnung´´Beaufort, ein französischer Industrieller, und seine Frau Agnes wollen in Frankfurt ein Geschäft abwickeln. Während eines Stadtbummels wird Agnes entführt; die Kidnapper verlangen drei Millionen D-Mark Lösegeld. Beaufort reist sofort nach Paris, um das Geld aufzutreiben, sein Anwalt Dr. Renz schaltet jedoch die Polizei und Detektiv Matula ein ...Disc 4:19 ´´Die große Wut des kleinen Paschirbe´´Nach dem Tod des Gründers des Frankfurter Bankhauses Rimbach im Jahre 1979 wurden die Geschäfte von seinem Sohn weitergeführt. Doch auch Rimbach Junior kann nun nicht mehr verhindern, dass die Zukunft der über 100 Mitarbeiter seiner Bank nun am seidenen Faden hängt. In dieser Situation entsteht für Rimbach eine zusätzliche Bedrohung: Der ´´Kleine Paschirbe´´ bekommt die Chance, sich an Rimbach für die Kündigung zu rächen, die seinen sozialen Abstieg vom Büroboten der Bank zum Gelegenheitsarbeiter hatte...20 ´´Totes Kapital´´Der Schreinermeister Willi Kunze gerät in eine bedrohliche finanzielle Situation. Seine Hausbank lehnt einen Kreditantrag ab. Begründung: Laut Auskunft der SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) habe er einen Kredit verschwiegen, den er bei einer anderen Bank laufen habe. Doch Kunze beteuert, dass er niemals einen Kredit aufgenommen hab. Mit Hilfe des Privatdetektivs Matula können sie einem Betrugspaar auf die Schliche kommen...21 ´´Auf eigene Gefahr´´Gerti Breuer hat den dringenden Verdacht, dass ihr Mann Lothar sie betrügt. Bevor sie jedoch weitreichende Konsequenzen zieht, möchte sie absolute Klarheit. Sie bittet ihren früheren Freund Josef Matula um Hilfe und übergibt ihm eine zweifelhafte Hotelquittung ihres Mannes. Schon am Abend der nächsten angeblichen Dienstreise nach Düsseldorf stellt Matula fest, dass Herr Breuer in der Umgebung von Frankfurt ein gefährliches Doppelleben führt...Disc 5:22 ´´Elf Jahre danach´´Nach 11 Jahren wird der wegen Totschlags verurteilte Udo Lemke aus dem Gefängnis entlassen. Nachdem Lemke die Witwe des damaligen Opfers, Frauke Kuiper, gestellt hat, gesteht deren Tochter Ann, die als Siebzehnjährige als Hauptbelastungszeugin gegen Udo Lemke ausgesagt hatte, dass ihre Mutter auf ihren Vater geschossen hatte...23 ´´Chemie eines Mordes´´Kurz vor Mitternacht wird in einer Straße mit Prostituierten ein angetrunkener Mann beim Überqueren der Fahrbahn von einem metallic-silbernen Jaguar erfasst. Der Fahrer des Wagens begeht Fahrerflucht und überlässt den tödlich verletzten Unbekannten seinem Schicksal. Ilona kann sich gerade noch die Zulassungsnummer des Tatfahrzeugs notieren. Der Beschuldigte Dr. Markus behauptet, seinen Wagen heute abend in der Garage gelassen zu haben. Die sofortige Besichtigung der leeren Garage scheint seine Aussage nicht gerade zu stützen...24 ´´Die verlorene Nacht´´Zu dem Privatdetektiv Matula kommt blutüberströmt ein junger Mann, der vorgibt, sich nur an drei Einzelheiten der vergangenen Nacht erinnern zu können: das blutverschmierte

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
LEDER Geldbörse MELODY - rot - m. Wiener Schachtel
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Modell Nr. 938 35 1 LEDER Geldbörse M E L O D Y in der Farbe_ - r o t - _ mit kleiner Wiener Schachtel Ausstattung handgefertigt aus mattem, griffigem Kalbleder in der Farbe rot. liebenswert handlich und trotzdem alles auf kleinstem Raum 1 Wiener Schachtel mit übersichtlichem Münzschacht Durch die eingearbeitete Wiener Schachtel finden Sie im übersichtlichen Münzschacht Ihre Münzen viel schneller. 7 Kreditkarten Steckfächer 1 Steckfach in Kreditkartengröße mit Gazefenster 2 unterschiedlich hohe Geldscheinfächer 1 Ausweissteckfach mit Gazefenster für den Bundespersonalausweis Die gesamte Geldbörse ist mit 1 er Leder-Druckknopflasche sicher verschlossen. so können Ihnen keine Kreditkarten rausrutschen. die wichtigen Außennähte sind liebevoll und aufwändig in Doppelnaht ausgeführt aus edlem Kalbleder gefertigt sehr schöne Verarbeitung Modellbeschreibung Melody ist funktionell und alltagstauglich bei minimalen Ausmaßen. Eigentlich eine Geldbörse und eine kleine Brieftasche in einem. Trotz der kleinen Ausmaße paßt Ihr Bundespersonalausweis glatt hinein. Ohne knicken -) Eine kleine Wiener Schachtel ist auch noch mit eingearbeitet, damit Sie Ihre Münzen im übersichtlichen Münzschacht sofort auf Griff finden, ohne lästiges suchen. Das übersichtliche Münzfach lässt sich weit öffnen, und wird mit einem Druckknopf sicher verschlossen. Hier fallen Ihnen keine Kreditkarten raus, weil alles mit einer breiten Leder-Druckknopflasche gesichert ist. So passt Melody auch mal in eine kleinere Handtasche. Das feine Kalbleder wurde sehr aufwändig an allen Kanten umgebuckt. So hat die Börse an den Rändern keine offenen Schnittkanten und bleibt damit weich. Wie Sie im geschlossenen Zustand sehen können, sind die wichtigen Außennähte in Doppelnaht ausgeführt, also 2 Nähte dicht nebeneinander. Das matte, griffige Kalbleder fühlt sich einfach toll an. Klappen Sie die bezaubernde Geldbörse auf, ist die Innenverarbeitung ebenfalls aus Kalbleder in der Farbe rot. Melody ist innen mit Logofutter in der Farbe papaya abgefüttert. Gerade als handliches Portemonnaie ‚für jeden Tag ist es ein ideales Teil aus der Josephine Osthoff Collection. Über die gesamte Rückseite dieser praktischen Geldbörse Melody befinden sich 2 lange, tiefe Geldscheinfächer die nicht nur über die gesamte Breite, sondern auch über die gesamte Tiefe der Hochkantbörse geführt sind. So können Sie nicht nur die Belege gut von den Geldscheinen trennen sondern haben außerdem durch die tiefen Fächer große Sicherheit und nur selbst Einsicht in Ihren „Kontostand´´ und nicht jeder danebenstehende auch. Melody läßt sich in dem angenehmen Farbton rot viel leichter finden, als eine schwarze Geldbörse in einer schwarz gefütterten Handtasche. Maße geschlossen nur 8,5 9 cm, x ca. 11,5 cm.

Anbieter: DaWanda - Accesso...
Stand: 27.03.2018
Zum Angebot