Angebote zu "Gesamtwirtschaftlicher" (17 Treffer)

eBook Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Seminar für Makroökonomie); Sprache: Deutsch, Abstract: Vor wenigen Jahren noch war es ein Markt, ein Fina

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(74,00 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive: Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive:1. Auflage. Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Birke, T: Verbriefung von Krediten aus gesamtwi...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher PerspektiveAuflage: 1. Auflage von 2012 // 1. AuflageAutor: Birke, ThorstenVerlag: Grin PublishingSprache

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Birke, Thorsten: Die Verbriefung von Krediten a...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher PerspektiveTaschenbuchvon Thorsten BirkeEAN: 9783656131601Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageErscheinungsjahr: 2012Sprache: DeutschSeiten: 96Maße: 210 x 147 x 13 mmAutor: Thorste

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(74,00 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive: Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive: Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Geld und Kredit - eine EUR-päische Perspektive
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Veröffentlichung werden Geld und Kredit mithilfe einer bilanziellen Betrachtung erklärt. Die vereinfachten Bilanzen, welche Forderungen und Verbindlichkeiten abbilden, werden für die wichtigsten Akteure erklärt. Wie schöpft eine Zentralbank Geld? Wie vergibt eine Geschäftsbank einen Kredit, und braucht sie dazu vor eine Ersparnis? Wie begibt der Staat eine Staatsanleihe, wo hat er sein Konto und was bedeutet das für die T-Konten der anderen Akteure? Die gewählte Methodologie ermöglicht ein Verständnis der wesentlichen bilanziellen Zusammenhänge einer Volkswirtschaft und bietet dadurch eine alternative Sicht auf die EUR-päischen Themen. So folgt auf die Vorstellung der modernen Geldtheorie ein kurzes makroökonomisches Modell, welches auf den geldtheoretischen Erkenntnissen beruht. Dieses wird in der Folge auf die Eurozone angewandt. Durch die Analyse wird deutlich, dass die Probleme mit der Staatsverschuldung nicht der Auslöser, sondern eine Folge der aktuellen Krise sind. Grundlegendes Problem für den Wirtschaftskreislauf sind die Spätfolgen der Immobilienkrisen in Spanien und Irland. ´´Das Buch von Dirk Ehnts ist eine originelle und stimulierende Einführung in die Geldtheorie und Geldpolitik. Studenten sei sie als wichtige Ergänzung zu herkömmlichen Texten empfohlen.´´ - Ulrich Bindseil, Generaldirektor, General Market Operations, EZB ´´Das aktuell beste Buch zum ´Wesen des Geldes´. Dirk Ehnts Werk gehört nicht nur als Pflichtlektüre in die Hand jeder/s Studierenden aller Studiengänge mit ökonomischen Bezug, sondern sollte auch als wichtigstes Antrittsgeschenk allen Abgeordneten des Bundestags und des Europaparlaments ausgehändigt werden. Dies wäre der beste Schutz vor unsinnigen finanzpolitischen Entscheidungen und damit ein wirtschaftlicher kaum zu überschätzender Gewinn für unsere Gesellschaft.´´ - Günter Grzega, Vorstandsvorsitzender a. D. bei Sparda-Bank München eG, Mitglied des Senats der Wirtschaft Deutschland ´´Dirk Ehnts ist einer der wenigen Volkswirte im deutschsprachigen Raum, der nicht mit den klassischen Gleichgewichtsmodellen, sondern anhand eines empirisch-bilanziellen Ansatzes die zentralen Zusammenhänge in einer modernen Geldwirtschaft darstellt. Die Lektüre ist für jeden Praktiker in der Finanzindustrie, der sich für die größeren Zusammenhänge interessiert, unerlässlich.´´ - Alex. Hofmann, Geschäftsführer bei Jefferies & Company in Frankfurt a. M. ´´Es gibt nur ganz wenige Ökonomen, die, wie Dirk Ehnts, aus einer konsequent gesamtwirtschaftlichen Analyse heraus Europas Geldsystem analysieren und praktikable Lösungen anbieten.´´ - Heiner Flassbeck, ehemals Chefökonom der UNCTAD, Herausgeber Makroskop ´´Dirk Ehnts erklärt didaktisch sehr gut aufbereitet die Funktionsweise eines modernen Geld- und Kreditsystems und zeigt die entscheidenden Ursachen ebenso wie geeignete Lösungsansätze zur Überwindung der Eurokrise auf.´´ - Harald Hagemann, Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Hohenheim

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
eBook Die Bewertung von Immobiliensicherheiten ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse; Versicherung, Note: 1, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 175 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die schwierige gesamtwirtschaftliche La

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Das dynamische Elastizitätskonzept zur Quantifi...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule (IOM), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der wesentlichsten gesamtwirtschaftlichen Funktionen von Kreditinstituten besteht in der Umwandlung kurzfristiger Einlagen in langfristige Kredite. Das Bilanzstrukturrisiko sowie weitere, sich für Banken ergebende Risiken hängen somit auch vom Ausmaß dieser Fristentransformation ab. Veränderungen der Marktzinssätze können dabei erhebliche Auswirkungen auf die Zinsspanne und Eigenmittel der Kreditinstitute haben, weshalb eine präzise Messung und effiziente Steuerung des Zinsänderungsrisikos und insbesondere des Zinsspannenrisikos eine immer bedeutendere betriebswirtschaftliche Notwendigkeit erfährt. Durch das derzeit herrschende Niedrigzinsumfeld in der Eurozone, welches Kreditinstituten einen nur geringen Spielraum zur Margenstabilisation bietet, gewinnt dieses Thema an aktueller Relevanz. Rückläufige Zinserträge, welche traditionell die wichtigste Ertragsquelle von Banken sind, sowie die zunehmenden regulatorischen Anforderungen an das Risikomanagement erhöhen zudem die derzeitigen Ansprüche an die Steuerung und Messung des Zinsspannenrisikos. Ziel dieser Arbeit ist es, die operationelle Wichtigkeit der Bruttozinsspanne für Kreditinstitute sowie die Auswirkungen der durch die Europäische Zentralbank betriebenen Niedrigzinspolitik auf die Zinsspanne herauszustellen. Basierend auf den Erkenntnissen hierüber wird der Bedarf nach einem Konzept zur Steuerung und Messung des Zinsspannenrisikos begründet. Als Instrument zur Quantifizierung des Zinsspannenrisikos wird diesbezüglich das dynamische Elastizitätskonzept vorgestellt, welches es kritisch hinsichtlich seiner Praktikabilität zu überprüfen gilt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot