Angebote zu "Jürgen" (11 Treffer)

Der notleidende Kredit als Buch von Jürgen W. W...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der notleidende Kredit:Maßnahmen bei Zahlungsunfähigkeit von Bankkunden. Softcover reprint of the original 1st ed. 1965 Jürgen W. Werhahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Der notleidende Kredit als eBook Download von J...
€ 35.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 35.49 / in stock)

Der notleidende Kredit:Manahmen bei Zahlungsunfahigkeit von Bankkunden Jurgen W. Werhahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Geld und Kredit in einer Ökonomie mit festen Pr...
€ 35.95 *
ggf. zzgl. Versand

Geld und Kredit in einer Ökonomie mit festen Preisen:Ein mikroökonomischer Beitrag zur keynesianischen Unterbeschäftigungs- theorie Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences économiques Juergen Eichberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen / Kredite:Eine Aufgabensammlung zum handlungsorientierten Lernen. 22. Auflage Willi Richard, Jürgen Mühlmeyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fallstudien und Übungen (22. Auflage 2018) bieten eine umfangreiche Auswahl an anspruchsvollen Unterrichtsmaterialien, die das handlungsorientierte Arbeiten sinnvoll unterstützen. Tests für die Prüfungsvorbereitung ergänzen das Aufgabenangebot. Jedes A4-Heft konzentriert sich auf einen relevanten Bereich des lernfeldorientierten Lehrplans.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Geld ohne Schuld
€ 9.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Staatsschulden sind in den vergangenen Jahrzehnten stark angewachsen und liegen inzwischen jenseits der 2000 Mrd. Euro Marke. Hätte das vermieden werden können? Was hätte es für Konsequenzen, wenn die Staatsverschuldung reduziert werden würde? Warum sind die Kosten der Bundesschulden, also die Zinszahlungen auf bestehende Staatsschulden, regelmäßig einer der größten Posten im Bundeshaushalt? Und haben Schulden etwas mit der seit vielen Jahren empirisch beobachteten Umverteilung der Vermögen von unten nach oben zu tun? In diesem Buch erfährt man, wie Geldsysteme konzipiert sein könnten, wie unser Geldsystem funktioniert und welche Schwächen es hat. Und man lernt ein besseres Geldsystem kennen, in dem die Staatsschulden nicht mehr expandieren, sondern abgebaut werden könnten. Es wird aufgezeigt, dass Geld in unserem Geldsystem fast ausschließlich durch Kredite der privaten Geschäftsbanken erzeugt wird und dass daher die Summe aller Geldvermögen in etwa mit der Summe aller Schulden übereinstimmt. Hohe Schulden sind in der gegenwärtigen Geldordnung die unvermeidliche Konsequenz hoher Geldvermögen, denn die Geldvermögen sind durch Verschuldung erst entstanden. Daher müssen auf diese hohen Summen auch Kreditzinsen an das Bankensystem gezahlt werden, etwa 250 Mio. Euro - jeden Tag! Jeder Bürger zahlt auch dann Zinsen, wenn er selber keine Kredite aufgenommen hat, denn da jedes Unternehmen seine Kosten auf die Preise umlegt, sind in den Konsumausgaben für Güter und Dienstleistungen auch die Finanzierungskosten der Unternehmen enthalten. Darüber hinaus wird ein Teil des Steueraufkommens für die Schuldendienst aufgewendet. Das bestehende Geldregime ist lukrativ für das Bankensystem, vernünftig ist es nicht. In diesem Buch erfahren Sie, wie es zum Wohle der Allgemeinheit verändert werden könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Oswald-Geständnis
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Als der abgehalfterte Journalist Kevin Bain das abgegriffene Buch aufschlägt, ahnt er nach wenigen Sätzen, dass die Geschichte einschlagen wird wie eine Bombe. Er hält das Geständnis von Leon Oswald in Händen, einem vor über sechs Monaten auf mysteriöse Weise verschwundenenInvestmentbanker. Detailliert beschreibt Oswald die schmutzigen Geschäfte seiner Zunft. Er packt aus, wie er und seine Kollegen mithilfe skrupelloser Rating-Agenturen und ein paar einfacher Taschenspielertricks wertlose Kredite in scheinbar hochrentable Wertpapiere verwandelten und damit Hunderte vonMillionen scheffelten. Für Bain wäre die Veröffentlichung der Story das lang ersehnte Comeback als anerkannter Journalist und für Oswald die Erlösung aus seiner zermürbenden Geiselhaft. Doch nicht alle sind begeistert davon, die Geschichte im Daily Journal zu lesen. Es steht zu viel auf dem Spiel ...Ein fesselnder Faction-Thriller, hoch aktuell und von großer Brisanz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
DVD Peanuts - Die Bank zahlt alles
€ 11.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Der Bauunternehmer Jochen Schuster nimmt Kredite in Millionenhöhe auf, um ein windiges Bauvorhaben zu finanzieren und die extravaganten Wünsche seiner Geliebten zu erfüllen. Als sein Schuldenberg so hoch ist, dass ihm keine Bank mehr Kredit gewährt, kommt ihm eine Idee: Er kratzt seine letzten Mittel zusammen und fährt mit einer geliehenen Limousine und Perücke vor den Kreditinstituten vor und versucht unter falscher Identität Geld zu leihen. Die Institute fallen auf den Trick herein und gewähren ihm die Kredite zum ´´Schutz deutscher Kulturgüter´´. Schuster kann sein Glück kaum fassen und geht mit dem unverhofften Geldsegen genauso unverantwortungsbewusst um wie zuvor... Eine bitterböse Satire über den Frankfurter Pleitier Jürgen Schneider.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und W...
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Inhalt: 18 Einzelbeiträge in zwei Bänden gewährleisten einen zuverlässigen Überblick über den Stand der Volkswirtschaftslehre und über die neuen Trends auf diesem Gebiet. Band 1: . Wirtschaftssysteme . Wirtschaftskreislauf und Gesamtwirtschaftliches Rechnungswesen . Einkommen, Beschäftigung, Preisniveau . Geld und Kredit . Währung und internationale Finanzmärkte . Inflation . Wachstum und Entwicklung . Internationaler Handel . Öffentliche Finanzen Zu den Autoren: Von Prof. Dr. Thomas Apolte, Prof. Dr. Dieter Bender, Prof. Dr. Hartmut Berg, Prof. Dr. Dieter Cassel, Prof. Dr. Mathias Erlei, Prof. Dr. Heinz Grossekettler, Prof. Dr. Karl-Hans Hartwig, Prof. Dr. Lothar Hübl, Prof. Dr. Wolfgang Kerber, Prof. Dr. Volker Nienhaus, Prof. Dr. Notburga Ott, Prof. Dr. Jürgen Siebke, Prof. Dr. Heinz-Dieter Smeets, Prof. Dr. H. Jörg Thieme und Prof. Dr. Uwe Vollmer

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Peanuts - Die Bank zahlt alles
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auf Anraten seiner extravaganten Geliebten beschließt der Bauunternehmer Jochen Schuster, der bisher immer nur kleine Brötchen backen durfte, sein Image von Grund auf zu ändern. Tatsächlich gelingt es ihm dank Maßanzug und nagelneuem Toupet, dem aalglatten Banker Hackmann einen Zehn-Millionen-Mark-Kredit für ein windiges Bauvorhaben aus dem Kreuz zu leiern. Erst als Schusters Schuldenberg auf satte vier Milliarden Mark angewachsen ist, beginnen die hohen Herren der Kreditinstitute das falsche Spiel zu durchschauen. Fernseh-Regisseur Carlo Rola nimmt mit seiner bitterbösen Satire die Betrügereien des Frankfurter Baulöwen Jürgen Schneider, die im letzten Jahr für Skandale und Schlagzeilen sorgten, auf´s Korn. Dabei läßt er weder an seinem ´´Helden´´, grandios gespielt von Theater-Mime Ulrich Mühe, noch an den freigebigen Bankern ein gutes Haar. Zugkräftige Namen wie Iris Berben, Sonja ´´Venusfalle´´ Kirchberger und Rufus Beck (´´Der bewegte Mann´´) dürften weiteres Interesse beim Publikum wecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 11, 2018
Zum Angebot