Angebote zu "Krieg" (5 Treffer)

Kredit, Keynes & Krieg als eBook Download von A...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Kredit, Keynes & Krieg:Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Heft 3/2013 Aaron Sahr, Roman Köster, Martin Schaad, Klaas Voß, Wolfgang Kraushaar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Kredit, Keynes & Krieg als Buch von Aaron Sahr,...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,49 € / in stock)

Kredit, Keynes & Krieg:Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Heft 3/2013 Mittelweg 36 / Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung Aaron Sahr, Roman Köster, Martin Schaad, Klaas Voß, Wolfgang Kraushaar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Um die Ecke gedacht 18
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nehmen Sie die Herausforderung an! Waagerecht 7: Fehlen die, mag Verleger um Kredit bitten, muss Erpresser seine Pläne ändern* - Hätten Sie´s gewusst? Wöchentlich fordert Eckstein seine Rätselfans zum Zweikampf heraus: Jeden Donnerstag wird in der ZEIT »um die Ecke gedacht«. Für alle Gehirnakrobaten, Querdenker und Ecksüchtigen, die einfach nicht genug kriegen können: Hier sind die neuesten 66 Rätsel in einem Band zusammengestellt. Und wer ausnahmsweise einmal nicht fündig geworden ist, findet die (Er-)Lösung wie gewohnt im Anhang in Spiegelschrift. *Lösung: Druckmittel

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Imperial
38,10 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Internationale Investoren versuchen, in Europa den größten Einfluss zu erwerben. Mit ihren Krediten kontrollieren sie die Politik der sechs europäischen Großmächte in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg. Die Großmächte errichten Fabriken, bauen Flotten und stellen Armeen auf. Sie expandieren, führen Kriege und nehmen Steuern ein, um ihren Investoren Zinsen zu zahlen.Jeder Spieler repräsentiert einen internationalen Investor und kontrolliert zu Beginn mindestens eine Großmacht. Durch neue Kredite kann die Kontrolle über Staaten wechseln. Dabei ändert sich auch die Anzahl der Großmächte, die ein Investor kontrolliert. Dieser Wechsel im europäischen Kräftegleichgewicht führt ständig zu neuen Spielsituationen, strategischen Allianzen und Konflikten.Imperial ist ein abwechslungsreiches Strategiespiel ohne Würfel- oder Kartenglück.

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
Weltmacht IWF
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des IWF gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten. In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot