Angebote zu "Operationelle" (17 Treffer)

Kredit- und operationelle Risiken als eBook Dow...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Kredit- und operationelle Risiken:Kreditpooling in der Sparkassen-Finanzgruppe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Kredit- und operationelle Risiken als Buch von ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Kredit- und operationelle Risiken:Kreditpooling in der Sparkassen-Finanzgruppe Akademische Schriftenreihe. 5. Auflage Thomas Bernlochner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Minz, Annette: Operationelle Risiken in Krediti...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Operationelle Risiken in KreditinstitutenBuchvon Annette MinzEAN: 9783933165695Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2004Sprache: DeutschSeiten: 280Abbildungen: Ill.Maße: 244 x 172 x 22 mmAutor: Annette MinzRisiko, Branchen, Darlehen, Wirtschaft, Kredit

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
Operationelle Risiken und Basel II: Messverfahr...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erfolg einer Bank hängt entscheidend von der Fähigkeit des Instituts ab, Risiken richtig und vollständig zu erfassen. Für Kredit- und Marktpreisrisiken sind die angewendeten Verfahren in diesem Bereich sehr detailliert ausgearbeitet. Im Gegensatz dazu sind die Quantifizierungsverfahren für operationelle Risiken deutlich weniger weit entwickelt. Nicht nur aufgrund von aufsichtsrechtlichen Anforderungen rücken sie in den letzten Jahren in den Fokus der Betrachtung; auch ökonomische Gesichtspunkte sind in zunehmendem Maß ausschlaggebend. Ziel dieser Studie ist es aufzuzeigen, wie die vom Baseler Ausschuss skizzierten Messmethoden operationelles Risiko identifizieren und messen. Darauf aufbauend wird hinterfragt, ob die beschrittenen Wege der Identifikation und Messung zum einen bezüglich des Risikoverständnisses, das sie implizieren, sinnvoll sind und zum anderen, ob aus dieser Messung eine adäquate Risikovorsorge hergeleitet werden kann. Ebenfalls wird aufgezeigt, wie Banken ihre Eigenkapitalunterlegung von operationellen Risiken beeinflussen können, um für sich Vorteile im Wettbewerb zu generieren. Ingmar Dransfeld wurde 1980 in Bielefeld geboren. Nach der Ausbildung studierte er nebenberuflich Volkswirtschaftslehre an der Fernuniversität in Hagen und schloss als Diplom-Volkswirt ab. Der Autor interessiert sich neben dem klassischen Bankwesen insbesondere für den Bereich des aktiven Wertpapierhandels, in dem er bereits mehrjährige praktische Erfahrung gesammelt hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Operationelle Risiken. Eine Darstellung aufsich...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Lag der Fokus früher auf den Risikokategorien Kreditrisiko und den Marktpreisrisiken, so musste der Fokus um das Operationelle Risiko (OpRisk) in den letzten Jahren erweitert werden, da sich in der Vergangenheit eine Vielzahl von Fällen ereignet haben, in denen Operationelle Risiken erhebliche Konsequenzen mit sich führten. Finanzinstitute sowie die Bankenaufsicht beschäftigen sich seit Mitte der 1990er Jahre mit dieser speziellen Art des Risikos auf institutionelle Art und Weise. Wie im Laufe dieser Arbeit anhand von Beispielen verdeutlicht wird, stellen OpRisk eine latente Bedrohung für Banken dar. Von 1994 bis 199 erlitten Kreditinstitute Verluste von ca. 12 Mrd. USD auf Grund interner Fehler. Steinhoff rezitiert eine Studie aus dem Jahr 1997, die ergab, dass 76 % der befragten Banken operationelle Risiken wichtiger als Kredit- und Marktrisiken einstuften, jedoch die meisten dennoch nur ein rein qualitatives und eher reaktionäres Management vornahmen. Des Weiteren zitiert Steinhoff, dass Chernobai et al. über eine Aufteilung von 60% Kreditrisiken, 15% Marktrisiken und 25% operationelle Risiken sprechen. Dabei geht Steinhoff auf Grundlage von Cruz davon aus, dass sich etwa 35% auf die letzte Risikoart zurückführen lassen. Des Weiteren geht Steinhoff davon aus, dass im Bereich des Kredit- und Marktpreisrisikos ein großer Anteil verborgen ist, der ursächlich auf operationelles Risiko zurückzuführen ist, wodurch sich der Anteil dieser Risikoart weiter erhöhen würde. Grundlage für diese Erhöhung können die fehlerhaften Bewertungen bei Kreditprüfungen sein. Steinhoff geht außerdem davon aus, dass Verluste im Handelsbereich bspw. aus der fehlerhaften Ermittlung von Stopp-Loss-Marken resultieren. Um die Aufmerksamkeit der Banken und Versicherungen über das ehemals Betriebsrisiko genannte, OpRisk, zu schärfen, wurden eine Vielzahl von Rahmenbedingungen, Anforderungen sowie Gesetzen in den darauffolgenden Jahren erlassen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Management operationeller Risiken bei Kreditins...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Basel II sind nun neben dem Kredit- und dem Marktrisiko auch die operationelle Risiken mit Eigenkapital zu unterlegen. Operationelle Risiken stellen die Verluste dar, die infolge von Unangemessenheit oder Versagen von internen Verfahren, Menschen und Systemen oder durch externen Einwirkungen eintreten. Die größten Probleme bereitet dabei die Bewertung und Quantifizierung dieser besonderen Gattung von Risiken. Wie beim Risikomanagement allgemein, so hängt auch beim Management der operationellen Risiken sehr viel von der Unterstützung durch spezielle IT-Systeme ab. Einheitliche technische Lösungen haben sich jedoch noch nicht durchgesetzt. In der Aufbauorganisation der Kreditinstitute ist eine Zentralisierungstendenz spürbar, zu zentralen Risikomanagement-Abteilungen sowie darüber hinaus die Benennung eines Chief Risk Officer.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Modernes Risikomanagement als Buch von
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,90 € / in stock)

Modernes Risikomanagement:Die Markt-, Kredit- und operationellen Risiken zukunftsorientiert steuern. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Risikotriade, Teil 1 als Buch von Arnd Wiedemann
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,90 € / in stock)

Risikotriade, Teil 1:Messung von Zins-, Kredit- und operationellen Risiken. 3. Auflage. Arnd Wiedemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Modernes Risikomanagement (Buch)
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2004Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Modernes RisikomanagementTitelzusatz: Die Markt-, Kredit- und operationellen Risiken zukunftsorientiert steuernRedaktion: Romeike, FrankVerlag: Wiley VCH Verlag GmbH // Wiley-VCHSprache:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Modernes Risikomanagement
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes RisikomanagementDie Markt-, Kredit- und operationellen Risiken zukunftsorientiert steuernBuchvon Frank RomeikeEAN: 9783527501243Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2004Sprache: DeutschSeiten: 289Maße: 245 x 180 x 27 mmRedaktion: Frank Romeike

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot