Angebote zu "Rudolf" (9 Treffer)

Der landwirtschaftliche Kredit als Buch von Rud...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,90 € / in stock)

Der landwirtschaftliche Kredit: Rudolf List

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die erkaufte Einheit? als Buch von Stefan Rudolf
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Die erkaufte Einheit?:Westdeutsche Kredite als Preis der Wiedervereinigung. 1. Auflage. Stefan Rudolf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die erkaufte Einheit? als eBook Download von St...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Die erkaufte Einheit?:Westdeutsche Kredite als Preis der Wiedervereinigung Stefan Rudolf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
DUDU Edition (5 DVDs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sympathische, computergesteuerte Superauto Dudu kann die tollsten Sachen anstellen: alleine fahren, die Räder drehen, schwimmen, fliegen und vieles mehr Überraschungseffekte garantiert! Auf diese Weise hilft Dudu seinem Fahrer immer wieder aus der Patsche ... ´´Dudu - Ein Käfer geht aufs Ganze´´ Ben beschließt, mit seinem wundersamen VW-Käfer Dudu an der abenteuerlichen Ostafrika-Rallye teilzunehmen. Er will unbedingt gewinnen, um die Siegprämie der attraktiven Ärztin Daktari Jo für ihr Urwaldhospital zu schenken. Ben und sein Käfer schließen sich als Servicewagen James Butler und dessen Luftkissenfahrzeug an, der das Rennen querfeldein bestreiten will. Ein rasend-wildes Abenteuer quer über gefährliche Abgründe und tödliche Schlangensümpfe beginnt. ´´Dudu - Ein Käfer gibt Vollgas´´ Jimmy Bondi und sein wundersamer VW-Käfer Dudu haben weltweit dem Verbrechen den Kampf angesagt. Ihr nächster Einsatz führt die beiden nach Portugal, wo der skrupellose Gangsterboss Marchese de la Sotta hinter dem Ex-Sträfling Plato herjagt, der das Versteck von Druckplatten zur Herstellung von Falschgeld kennen soll. Doch niemand ahnt, dass Plato ein Undercover-Agent der Regierung ist, und so haben Jimmi und Dudu noch einige turbulente Abenteuer zu bestehen. ´´Dudu - Ein Käfer auf Extratour´´ Jimmy Bondi und Aldo Regozzani haben genug von ihrem gefährlichen Leben als Auto-Stuntfahrer und beschließen, sich aus dem Showgeschäft zurückzuziehen. Doch an ihrem letzten Arbeitstag brennt ihr Chef Leskovich mit dem ganzen Geld der Stunt-Truppe in die Schweiz durch. Jimmy und Aldo aber wollen Leskovich nicht so einfach ziehen lassen und nehmen mit ihrem sagenhaften VW-Käfer Dudu die Verfolgung auf. Dabei erhalten die beiden Hilfe von zwei attraktiven Mechanikerinnen. ´´Dudu - Das verrückteste Auto der Welt´´ Der Ex-Auto-Stuntfahrer und Besitzer des Wunderkäfers Dudu, Jimmy Bondi, hat für die Waisenkinder der beiden Schweizer Nonnen Johanna und Engelmunda eine alte Dampfeisenbahnlinie wieder in Betrieb gesetzt. Doch als der Kredit dafür gekündigt wird, ist guter Rat teuer. Einzige Lösung scheint die Siegprämie von 100.000 Franken bei einer Querfeldein-Rallye. Natürlich sind Jimmy und Dudu sofort mit von der Partie, aber die Konkurrenz führt einen Kampf mit harten Bandagen. ´´Zwei tolle Käfer räumen auf´´ Der Tüftler und Abenteurer El Guancho lebt friedlich auf Lanzarote, als er plötzlich zwischen die Fronten rivalisierender Schatzsucher gerät. Nur gut, dass er neben seinem Wunderkäfer Dudu und einem sechsrädrigen Geländefahrzeug auch die Roboterkrabbe Picho entwickelt hat. Denn selbst in der größten Bredouille kann sich Guancho auf seinen kleinen elektronischen Freund verlassen ... Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse oder in eines der folgenden Länder ausgeliefert werden: Belgien, Italien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Tschechien, Polen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
DDR TV-Archiv: Agnes Kraus in Die Gäste der Mat...
18,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die Gäste der Mathilde Lautenschläger Mathilde Lautenschläger arbeitet als Weberin. Sie ist es nicht gewohnt, dass man viel Aufhebens um sie macht, auch nicht an ihrem 60. Geburtstag. Ihre Nichte hat jedoch eigennützig die gesamte Verwandtschaft eingeladen. Sie und ihr Mann erhoffen sich von einem vermeintlich wohlsituierten Verwandten der Witwe Lautenschläger einen Kredit für den nahenden »Wartburg«. Scham kommt auf, als Mathilde ihnen so viel Dankbarkeit entgegenbringt. Unser täglich Bier Die vierundfünfzigjährige Dora, ehemals Gemüseputzfrau im Dorf und jetzt Köchin in einem Ferienheim, trinkt täglich nach Arbeitsschluss ihre zwei Glas Bier - eine der wenigen Annehmlichkeiten, die sie sich gestattet. Ihre Aufgabe als leitende Köchin nimmt sie sehr ernst. Mit ihrem liebenswerten Eifer schreibt sie an ihren freien Abenden an einem Manuskript über Fehler und Möglichkeiten der Großküche. Martin XIII. Auf den Weltmeeren sind die Nehls seit Generationen zu Hause. Doch Großvater Nehl - Martin der XI. - ist gar nicht begeistert, dass Sohn Martin der XII. als erster an Land arbeitet. So setzt er alle Hoffnungen auf seinen Enkel. Doch auch Martin XIII. möchte die maritime Tradition nicht fortsetzen und geht hinter dem Rücken seines Opas eigene Wege. Doch da weiß seine Zwillingsschwester Martina einen Ausweg.Darsteller:Agnes Kraus, Anne-Else Paetzold, Dietrich Körner, Dietrich Mechow, Doris Abeßer, Edgar Külow, Heinz Behrens, Helga Göring, Hermann Beyer, Ingeborg Naß, Katja Paryla, Madeleine Lierck, Micaela Kreißler, Peter Bause, Rudolf Christoph, Wilfried Pucher

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
DDR TV-Archiv: Agnes Kraus in Die Gäste der Mat...
18,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die Gäste der Mathilde Lautenschläger Mathilde Lautenschläger arbeitet als Weberin. Sie ist es nicht gewohnt, dass man viel Aufhebens um sie macht, auch nicht an ihrem 60. Geburtstag. Ihre Nichte hat jedoch eigennützig die gesamte Verwandtschaft eingeladen. Sie und ihr Mann erhoffen sich von einem vermeintlich wohlsituierten Verwandten der Witwe Lautenschläger einen Kredit für den nahenden »Wartburg«. Scham kommt auf, als Mathilde ihnen so viel Dankbarkeit entgegenbringt. Unser täglich Bier Die vierundfünfzigjährige Dora, ehemals Gemüseputzfrau im Dorf und jetzt Köchin in einem Ferienheim, trinkt täglich nach Arbeitsschluss ihre zwei Glas Bier ? eine der wenigen Annehmlichkeiten, die sie sich gestattet. Ihre Aufgabe als leitende Köchin nimmt sie sehr ernst. Mit ihrem liebenswerten Eifer schreibt sie an ihren freien Abenden an einem Manuskript über Fehler und Möglichkeiten der Großküche. Martin XIII. Auf den Weltmeeren sind die Nehls seit Generationen zu Hause. Doch Großvater Nehl ? Martin der XI. ? ist gar nicht begeistert, dass Sohn Martin der XII. als erster an Land arbeitet. So setzt er alle Hoffnungen auf seinen Enkel. Doch auch Martin XIII. möchte die maritime Tradition nicht fortsetzen und geht hinter dem Rücken seines Opas eigene Wege. Doch da weiß seine Zwillingsschwester Martina einen Ausweg.Darsteller:Agnes Kraus, Anne-Else Paetzold, Dietrich Körner, Dietrich Mechow, Doris Abeßer, Edgar Külow, Heinz Behrens, Helga Göring, Hermann Beyer, Ingeborg Naß, Katja Paryla, Madeleine Lierck, Micaela Kreißler, Peter Bause, Rudolf Christoph, Wilfried Pucher

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Verschollen im Atlantik und andere Erzählungen
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verschollen im Atlantik Kronprinz Rudolf von Habsburg, der sich wegen seiner freiheitlichen Gesinnung mit seinem Vater, dem österreichischen Kaiser Franz-Joseph, nicht sonderlich gut verstand, und der Politik der Greise, wie er es formulierte, nichts Zukunftsträchtiges für das Land, das er dereinst erben sollte, abzugewinnen vermochte, soll zusammen mit dem gleichalten und gleichgesonnenen Erzherzog Johann-Salvator von Toskana und einigen ungarischen Adeligen die Absetzung Kaiser Franz-Josephs in einer Art Militärputsch geplant haben. Als die Sache aufflog, wurde Erzherzog Johann aus der Familie ausgestoßen, des Landes verwiesen, und seines Namens, seiner Titel etc., für verlustig erklärt. Da dabei auch seine Apanage unter die Räder gekommen war, verkaufte er seinen Besitz, das Seeschloss Orth in Gmunden am Traunsee, kaufte einen viermastigen, hochseetüchtigen Frachtsegler, und wollte seinen Lebensunterhalt durch Frachttransporte von Europa nach Übersee und zurück verdienen. Schon auf seiner ersten Fahrt, von Liverpool nach Valparaiso, sind Schiff und Mannschaft verschollen. Was wirklich gewesen sein könnte, erfahren Sie hier in diesem Buch. Die Verfehlungen der Louise von C. Die älteste Tochter des belgischen Königs Leopold II, wurde von ihren Eltern mit dem vierzehn Jahre älteren, stinkreichen Philipp v. Sachsen-Coburg-Gotha, einem Schürzenjäger par excellence, verheiratet. Anstatt jede Nacht vergeblich auf ihn zu warten, beschloss sie, es ihm gleichzutun und verliebte sich auf einem Reitausflug im Wiener Prater in den feschen Oberleutnant Ferdinand v. Matachich, mit welchem sie eine Liebesbeziehung einging. Als ihr Mann dies entdeckte, reichte er die Scheidung ein. Louise, die Tochter eines der damals reichsten Männer der Welt, dem unter anderem der gesamte Kongo gehörte, begann ein luxuriöses Leben und verschuldete sich vermittels ihrer Visitenkarte bis über Kopf und Haare. Als sie nirgends mehr Kredit bekam und nicht mehr ein und aus wusste, stellte sie einen Wechsel auf eine astronomisch hohe Summe aus, und setzte als Gläubigerin den Namen und die gefälschte Unterschrift ihrer jüngeren Schwester Stefanie, der Gemahlin des Kronprinzen Rudolf von Österreich, ein. Als der Schwindel aufflog, und ihr Vater, König Leopold II von Belgien sich weigerte, den Wechsel zu decken, reiste sie mit ihrer Visitenkarte in blauem Stahlstich von Stadt zu Stadt, hinterließ überall neue Schulden, und endete schließlich in einem Armeleute-Asyl in Wiesbaden. Der Herausgeber Walter Hellebrand gibt seine am ehesten der Belletristik zuzuordnenden, romanhaften Erzählungen unter dem Pseudonym Pit Heller heraus. Er ist, wie das Vorbild von Spitzweg, ein armer Poet geblieben und fristet so mehr schlecht als recht, sein Leben. Die Angebote von vertriebsorientierten, professionellen Verlagen, zur sicheren Vermarktung, kann er sich finanziell nicht leisten, und bleibt deshalb, wie jeder Schuster es tun sollte, bei seinem Leisten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die 5 Wege zum Reichtum - Es ist so einfach, 1....
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausend Millionen sind eine Milliarde, so viel steht fest. Alles, was darüber hinausgeht, ist für den Normalverbraucher kaum vorstellbar, geschweige denn zu bewegen. Selbst ein großer Koffer würde kaum ausreichen, um all die rosarot gefärbten Scheine zu verstauen, in Hartgeld umgewechselt ergäbe sich ein Schlauch daraus, der ein stattliches Grundstück umspannen könnte. Dessen ungeachtet gilt: Je mehr Geld einer in die Hand nimmt, desto leichter kann er damit verdienen, besonders, wenn es nur auf dem Papier besteht. Was da Nacht für Nacht und auch tagsüber rund um den Erdball tickert, nimmt Dimensionen an, die Formulare sprengen. Dabei zählt der Mut zum Risiko. Wer darauf wettet, dass eine nicht absehbare Entwicklung in die eine oder andere Richtung läuft, kann damit Summen absahnen, die zwar genauso schnell wieder zu verspielen sind, aber unendlich viel mehr ausmachen, als jeder arbeitsame Mensch in seinem Leben auf den Tisch bekommt. Die Zeiten, in denen Greifbares nur gegen bare Münze einzutauschen war, sind längst vorbei, zukunftsorientierte Währungen sind virtuell. Keiner muss mehr seinen Säckel mit sich schleppen, um liquide zu sein; was man nicht bezahlen kann, kauft man auf Kredit. Das kostet natürlich, andere wollen ja auch was davon haben. Und sie kurbeln die Wirtschaft an, damit es allen besser geht - nur jenen nicht, die sich dabei mehr und mehr verschulden. Damit machen dann wiederum diejenigen ihr Glück, deren Versprechungen nicht zu widerstehen war. Seifenblasen und verpatzte Chancen prägen die Traumwelt, die Wirklichkeit sieht anders aus. Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die fünf Wege zum Reichtum - Es ist so einfach,...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausend Millionen sind eine Milliarde, so viel steht fest. Alles, was darüber hinausgeht, ist für den Normalverbraucher kaum vorstellbar, geschweige denn zu bewegen. Selbst ein großer Koffer würde kaum ausreichen, um all die rosarot gefärbten Scheine zu verstauen, in Hartgeld umgewechselt ergäbe sich ein Schlauch daraus, der ein stattliches Grundstück umspannen könnte. Dessen ungeachtet gilt: Je mehr Geld einer in die Hand nimmt, desto leichter kann er damit verdienen, besonders, wenn es nur auf dem Papier besteht. Was da Nacht für Nacht und auch tagsüber rund um den Erdball tickert, nimmt Dimensionen an, die Formulare sprengen. Dabei zählt der Mut zum Risiko. Wer darauf wettet, dass eine nicht absehbare Entwicklung in die eine oder andere Richtung läuft, kann damit Summen absahnen, die zwar genauso schnell wieder zu verspielen sind, aber unendlich viel mehr ausmachen, als jeder arbeitsame Mensch in seinem Leben auf den Tisch bekommt. Die Zeiten, in denen Greifbares nur gegen bare Münze einzutauschen war, sind längst vorbei, zukunftsorientierte Währungen sind virtuell. Keiner muss mehr seinen Säckel mit sich schleppen, um liquide zu sein; was man nicht bezahlen kann, kauft man auf Kredit. Das kostet natürlich, andere wollen ja auch was davon haben. Und sie kurbeln die Wirtschaft an, damit es allen besser geht - nur jenen nicht, die sich dabei mehr und mehr verschulden. Damit machen dann wiederum diejenigen ihr Glück, deren Versprechungen nicht zu widerstehen war. Seifenblasen und verpatzte Chancen prägen die Traumwelt, die Wirklichkeit sieht anders aus. Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot