Angebote zu "Schulden" (36 Treffer)

Die 3. Wohnlösung - wohnen ohne Mieterhöhung, o...
€ 2.69 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 20, 2018
Zum Angebot
Profitips. Schulden und Kredite. Was Sie nach d...
€ 0.69 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Schulden
€ 27.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie. Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden. Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben. Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort ´´amargi´´, das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt. David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
schulden und fordern
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band setzt die mit ´´Mehr Geld´´ (Berlin 2008) begonnene Analyse und Prognose zur andauernden Finanz- und Politikkrise fort. Wenn Schulden Forderungen sind, dann müssen die Kredite weiter wachsen, um die Vermögen zu erhalten. Nach Industrie und Konsumenten bleiben Staaten und Notenbanken als letzte Kredit-Nehmer und Geld-Schöpfer. Sie müssen sich opfern, heisst es, um die Vermögen zu retten. Andere Lösungen sind möglich. Wir können eine andere als die gegenwärtige Welt fordern. Sie ist weder die beste, noch die einzig denkbare. Aber welches ´´wir´´ ist es, das diese Welt fordern kann? In welcher Erzählung erfindet es sich? Andere ökonomische und politische Ordnungen lassen sich mit und ohne Marx auf der Grundlage jüngerer Wirtschaftstheorien denken, im Kapitalismus oder gegen ihn, und mit den Techniken und Medien unserer Zeit. Vielleicht ist Geld dann nicht mehr das Mittel der Wahl, um Arbeit und Güter gut zu verteilen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schulden. Die ersten 5000 Jahre
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Plädoyer für einen radikalen Neuanfang Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie. Schulden sind nur Versprechungen, so Graeber, und die Welt ist voll von Versprechungen, die nicht gehalten wurden. Jede grundlegende gesellschaftliche Veränderung aber beginnt mit der Frage: Wie können wir eine neue, eine bessere Welt schaffen?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Geld ohne Schuld
€ 9.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Staatsschulden sind in den vergangenen Jahrzehnten stark angewachsen und liegen inzwischen jenseits der 2000 Mrd. Euro Marke. Hätte das vermieden werden können? Was hätte es für Konsequenzen, wenn die Staatsverschuldung reduziert werden würde? Warum sind die Kosten der Bundesschulden, also die Zinszahlungen auf bestehende Staatsschulden, regelmäßig einer der größten Posten im Bundeshaushalt? Und haben Schulden etwas mit der seit vielen Jahren empirisch beobachteten Umverteilung der Vermögen von unten nach oben zu tun? In diesem Buch erfährt man, wie Geldsysteme konzipiert sein könnten, wie unser Geldsystem funktioniert und welche Schwächen es hat. Und man lernt ein besseres Geldsystem kennen, in dem die Staatsschulden nicht mehr expandieren, sondern abgebaut werden könnten. Es wird aufgezeigt, dass Geld in unserem Geldsystem fast ausschließlich durch Kredite der privaten Geschäftsbanken erzeugt wird und dass daher die Summe aller Geldvermögen in etwa mit der Summe aller Schulden übereinstimmt. Hohe Schulden sind in der gegenwärtigen Geldordnung die unvermeidliche Konsequenz hoher Geldvermögen, denn die Geldvermögen sind durch Verschuldung erst entstanden. Daher müssen auf diese hohen Summen auch Kreditzinsen an das Bankensystem gezahlt werden, etwa 250 Mio. Euro - jeden Tag! Jeder Bürger zahlt auch dann Zinsen, wenn er selber keine Kredite aufgenommen hat, denn da jedes Unternehmen seine Kosten auf die Preise umlegt, sind in den Konsumausgaben für Güter und Dienstleistungen auch die Finanzierungskosten der Unternehmen enthalten. Darüber hinaus wird ein Teil des Steueraufkommens für die Schuldendienst aufgewendet. Das bestehende Geldregime ist lukrativ für das Bankensystem, vernünftig ist es nicht. In diesem Buch erfahren Sie, wie es zum Wohle der Allgemeinheit verändert werden könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schulden: Die ersten 5000 Jahre - David Graeber...
€ 2.63 *
zzgl. € 3.99 Versand

Ein ebenso radikaler wie befreiender Blick auf die Wurzeln unserer Schuldenkrise Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie.Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie.

Anbieter: trade-a-game
Stand: Oct 20, 2018
Zum Angebot
Schulden: Die ersten 5000 Jahre, Hörbuch, Digit...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Plädoyer für einen radikalen Neuanfang Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die Geschichte der Menschheit erzählt David Graeber als eine Geschichte der Schulden: Eines moralischen Prinzips, das nur die Macht der Herrschenden stützt. Damit durchbricht er die Logik des Kapitalismus und befreit unser Denken vom Primat der Ökonomie. Schulden sind nur Versprechungen, so Graeber, und die Welt ist voll von Versprechungen, die nicht gehalten wurden. Jede grundlegende gesellschaftliche Veränderung aber beginnt mit der Frage: Wie können wir eine neue, eine bessere Welt schaffen? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Patrick Feiter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001493/bk_hoer_001493_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Criminal Activities
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vier Schulfreunde treffen sich nach Jahren endlich wieder. Sie beschließen, gemeinsam das große Geld zu machen und in Aktien einer Bio-Tech AG zu investieren. Das Geld kommt von Eddie, einem stadtbekannten Mafia-Boss und das Geschäft kann starten. Doch der Plan geht schief und das Geld ist weg. Um die Schulden zu begleichen, bietet ihnen Eddie einen großzügigen Deal an: Sie sollen den Sohn eines Konkurrenten entführen und genau 24 Stunden festhalten. Bei Gelingen sind alle Schulden erlassen. Die Freunde haben keinen blassen Schimmer vom Geschäft.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Durchblick im Alltag 2. Schülerbuch. Neubearbei...
€ 15.75 *
ggf. zzgl. Versand

Durchblick im Alltag 2. Schülerbuch. Neubearbeitung:Girokonto, Ausgaben, Kredit, Schulden, Freundschaft, Partnerschaft, Kinder, Haushalt, Gesundheit, St Gotthilf G. Hiller, Christine Stein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot