Angebote zu "Schweiz" (12 Treffer)

Bank und Kredit in der Schweiz 1850-1930 (Tasch...
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1993Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Bank und Kredit in der Schweiz 1850-1930Redaktion: Cassis, Youssef // Tanner, JakobVerlag: Chronos VerlagSprache: DeutschRubrik: Geschichte // 20. JahrhundertSeite

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Subprime, Hypotheken und faule Kredite - Alles ...
29,99 €
Angebot
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Subprime, Hypotheken und faule Kredite - Alles klar?!:Wie verständlich berichten Printmedien über die Finanz- und Wirtschaftskrise? Julia Schweizer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.07.2018
Zum Angebot
Microfinance Kredite für die Armen, 1 DVD
20,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Microfinance Kredite für die Armen, 1 DVD:Schweiz NZZ Format

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Fellowes Aktenvernichter Powershred 485Ci, Part...
2.210,07 € *
ggf. zzgl. Versand

------------------ für den Markt: CH -----------------------4 x 30 mm, Schnittleistung: 30 - 32 Blatt, Auffangvolumen: 142 Liter, Arbeitsbreite: 405 mm, vernichtet CDs/Kredit- karten/Heft- & Büroklammern; Sicherheitsstufe: P-4/o-3/t-4, schwa

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Fellowes Aktenvernichter Powershred 485Ci, Part...
2.210,07 € *
ggf. zzgl. Versand

------------------ für den Markt: CH -----------------------4 x 30 mm, Schnittleistung: 30 - 32 Blatt, Auffangvolumen: 142 Liter, Arbeitsbreite: 405 mm, vernichtet CDs/Kredit- karten/Heft- & Büroklammern; Sicherheitsstufe: P-4/o-3/t-4, schwa

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Fellowes Aktenvernichter Powershred 485Ci, Part...
1.784,80 € *
ggf. zzgl. Versand

------------------ für den Markt: CH -----------------------4 x 30 mm, Schnittleistung: 30 - 32 Blatt, Auffangvolumen:142 Liter, Arbeitsbreite: 405 mm, vernichtet CDs/Kredit-karten/Heft- & Büroklammern, Sicherheitsstufe: P-4/O-3/T-4,schwarz/silber, Maße

Anbieter: Bürobedarf Blitec.de
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Probleme der Aussagekraft öffentlicher Rechnung...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe:Kapitel 2.3, International Public Sector Account Standards:So wie es bereits die International Financial Reporting Standards (IFRS) als internationale Rechnungslegungsstandards für die Privatwirtschaft gibt, werden seit dem Jahr 2001 auch internationale Rechnungslegungsstandards für die öffentliche Verwaltung veröffentlicht: die International Public Sector Accounting Standards (IPSAS).Die IPSAS regeln die Erfassung, Bewertung, Darstellung und Angabepflichten betreffend Geschäftsfälle und Ereignisse in Rechnungsabschlüssen von öffentlichen Verwaltungseinheiten. Dabei baut ein IPSAS-basiertes Rechnungs- und Berichtswesen grundsätzlich auch auf einem doppischen Buchhaltungssystem auf.2.3.1, Das IPSAS-Board als Standardsetzer:Bereits im Jahr 1986 wurde das Public Sector Committee (PSC) als ständiger Fachausschuss der International Federation of Accountants (IFAC, der internationale Vereinigung des mit dem Rechnungswesen und der Prüfung befassten Berufsstandes) gegründet, das sich seither mit der Rechnungslegung von öffentlichen Verwaltungen befasst, die IPSAS ausarbeitet und veröffentlicht. Im Jahr 2004 wurde das PSC dann in International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) umbenannt.Das IPSASB ist ein unabhängiger Standardsetzer, der die IPSAS entwickelt und veröffentlicht, und besteht aus 18 freiwilligen Mitgliedern: Aktuell handelt es sich dabei um Vertreter aus der Schweiz, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Italien, USA, Marokko, Kanada, China, Japan, Pakistan, Kenia, Frankreich, Südafrika, Malaysia, Rumänien, Neuseeland und Australien.Österreich ist im IPSASB nicht vertreten. Darüber hinaus haben die Europäische Kommission, die International Organisation of Supreme Audit Institutions (INTOSAI, die internationale Organisation der staatlichen Rechnungshöfe), die Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), die Weltbank und das International Accounting Standards Board (IASB) einen Beobachterstatus (Board-Observers).Hintergrund für die Gründung des PSC und die Entwicklung der IPSAS waren im Wesentlichen Bestrebungen internationaler Finanzinstitutionen wie z.B. die Weltbank, der Internationale Währungsfonds und die Asiatische Entwicklungsbank zurück, die für Kredit- und Subventionsvergaben ? vor allem an risikobehaftete Schwellen- und Entwicklungsländer ? auf eine verlässliche und vergleichbare Rechnungslegung öffentlicher Verwaltungen angewiesen sind.2.3.2, Ziele des IPSASB und Grundlagen der IPSAS:Die Finanz- und Staatsschuldenkrise der letzten Jahre hat gezeigt, dass öffentliche Verwaltungen wesentlich bessere Finanzinformations-, Finanzplanungs- und Finanzsteuerungsinstrumente benötigen, als ein auf kameralistischen Grundsätzen aufgebautes Rechnungs- und Berichtswesen liefern kann. Insbesondere müssen heute getroffene politische Entscheidungen, die die zukünftige Finanzlage öffentlicher Verwaltungen belasten, transparent berücksichtigt und offengelegt werden. Gelingt es öffentlichen Verwaltungen nicht, Ihre Finanzgebarung unter Kontrolle zu halten, kann dies, wie die Vergangenheit gezeigt hat, dramatische Konsequenzen haben: Öffentliche Verwaltungen können ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen, drohende Zahlungsunfähigkeit öffentlicher Verwaltungen, tiefgreifende Einschnitte für die Bevölkerung und soziale Unruhen können entstehen, bis zur Gefahr des Verlusts der demokratischen Kontrolle.Das Ziel des IPSASB ist es, die Qualität und Transparenz des Rechnungs- und Berichtswesens von öffentlichen Verwaltungen zu verbessern und somit das Finanzmanagement und die Rechnungslegung/-kontrolle im öffentlichen Bereich zu verbessern.Erreicht werden soll dieses Ziel durch folgende Maßnahmen:1. Entwicklung der IPSAS als hochwertigen Rechnungslegungsstandards für die öffentliche Verwaltung;2. Förderung der IPSAS-Einführung und internationalen Harmonisierung der Rechnungslegung öffentlicher Verwaltungen entsprechend den IPSAS;3. Bereitstellung von umfassenden Informationen für das Finanzmanagement und die Entscheidungsfindung von öffentlichen Verwaltungen;4. Bereitstellung von Handlungsempfehlungen und Erfahrungswerten betreffend die Finanzberichterstattung in öffentlichen Verwaltungen.Das IPSASB hat aktuell insgesamt 33 Standards veröffentlicht:- 32 IPSAS, die ein periodengerechtes Rechnungswesen (?accrual basis of accounting?) betreffen, und sich inhaltlich grundsätzlich an den entsprechenden IFRS für die Privatwirtschaft

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Imperial 2030
36,40 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Wir schreiben das Jahr 2030, das Machtgefüge in der Welt hat sich stark verschoben. Während am Anfang des 20. Jahrhunderts noch europäische Großmächte dominierten (Imperial) ist Europa nun nur noch eine von 6 Weltmächten. Neben den USA und Russland haben auch die aufstrebenden Staaten Brasilien, China und Indien den Status von Weltmächten erlangt. Auf einer Weltkarte ringen diese Länder um Macht und Einfluss. Allerdings stellt dieser Wettstreit der Großmächte nur vordergründig das eigentliche Geschehen dar. Denn gelenkt werden die Großmächte von internationalen Investoren. Die Finanzkrise von 2008 konnte nur kurzzeitig die Macht dieser Investoren zurückdrängen, im Jahr 2030 haben sie die Kontrolle über die Staaten wieder vollkommen übernommen. Auch der Kampf einiger Staaten gegen sogenannte Steuerparadiese´´ hat die internationalen Investoren nicht wirklich schwächen können, sie haben ihren sicheren Rückzugsort wieder in der Schweiz gefunden und lediglich zwischenzeitliche Residenzen wie die Cayman-Inseln wieder aufgeben. Die Spieler schlüpfen in die Rolle dieser Investoren und versuschen das Weltgeschehen in ihrem Sinne zu lenken.Imperial 2030 basiert auf dem Spielkonzept von Imperial (2007 auf der Empfehlungsliste Spiel des Jahres). Allerdings wurden einige Änderungen vorgenommen, diese beruhen einerseits auf der anderen geografischen Ausgangslage. Andererseits wurden aber auch Änderungen vorgenommen, die den Einstieg in das Spiel weiter vereinfachen. Imperial 2030 wird im Oktober auf der Spiel´ 09 als eigenständiges Spiel erscheinen, es wird speziell auf der Messe aber auch eine Erweiterungsversion für Spieler geben, die bereits Imperial besitzen.Unterschiede von ´´Imperial 2030´´ zu ´´Imperial´´Der Plan zeigt eine Weltkarte statt Europa.Die Berechnung bei der Aktion ´´Steuer´´ wurde vereinfachtJede Großmacht kann maximal 15 statt 10 Steuerregionen kontrollieren.Es gibt die Kontrolle über Kanäle (Panama und Suez).Jede Großmacht hat maximal 4 Fabriken.Spieler ohne Regierung erhalten die Schweizer Bank, diese kann eine Ausschüttung erzwingen.Es gibt einen neuen 30 Mio. Kredit.Die Kosten für weitere Felder auf dem Rondell sind jetzt abhängig von den Machtpunkten der Großmächte.´´

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 11.08.2015
Zum Angebot
Dudu Edition DVD-Box (DVD)
23,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Das sympathische, computergesteuerte Superauto Dudu kann die tollsten Sachen anstellen: alleine fahren, die Räder drehen, schwimmen, fliegen und vieles mehr - Überraschungseffekte garantiert! Auf diese Weise hilft Dudu seinem Fahrer immer wieder aus der Patsche ...´´Dudu - Ein Käfer geht aufs Ganze´´Ben beschließt, mit seinem wundersamen VW-Käfer Dudu an der abenteuerlichen Ostafrika-Rallye teilzunehmen. Er will unbedingt gewinnen, um die Siegprämie der attraktiven Ärztin Daktari Jo für ihr Urwaldhospital zu schenken. Ben und sein Käfer schließen sich als Servicewagen James Butler und dessen Luftkissenfahrzeug an, der das Rennen querfeldein bestreiten will. Ein rasend-wildes Abenteuer quer über gefährliche Abgründe und tödliche Schlangensümpfe beginnt.´´Dudu - Ein Käfer gibt Vollgas´´Jimmy Bondi und sein wundersamer VW-Käfer Dudu haben weltweit dem Verbrechen den Kampf angesagt. Ihr nächster Einsatz führt die beiden nach Portugal, wo der skrupellose Gangsterboss Marchese de la Sotta hinter dem Ex-Sträfling Plato herjagt, der das Versteck von Druckplatten zur Herstellung von Falschgeld kennen soll. Doch niemand ahnt, dass Plato ein Undercover-Agent der Regierung ist, und so haben Jimmi und Dudu noch einige turbulente Abenteuer zu bestehen.´´Dudu - Ein Käfer auf Extratour´´Jimmy Bondi und Aldo Regozzani haben genug von ihrem gefährlichen Leben als Auto-Stuntfahrer und beschließen, sich aus dem Showgeschäft zurückzuziehen. Doch an ihrem letzten Arbeitstag brennt ihr Chef Leskovich mit dem ganzen Geld der Stunt-Truppe in die Schweiz durch. Jimmy und Aldo aber wollen Leskovich nicht so einfach ziehen lassen und nehmen mit ihrem sagenhaften VW-Käfer Dudu die Verfolgung auf. Dabei erhalten die beiden Hilfe von zwei attraktiven Mechanikerinnen.´´Dudu - Das verrückteste Auto der Welt´´Der Ex-Auto-Stuntfahrer und Besitzer des Wunderkäfers Dudu, Jimmy Bondi, hat für die Waisenkinder der beiden Schweizer Nonnen Johanna und Engelmunda eine alte Dampfeisenbahnlinie wieder in Betrieb gesetzt. Doch als der Kredit dafür gekündigt wird, ist guter Rat teuer. Einzige Lösung scheint die Siegprämie von 100.000 Franken bei einer Querfeldein-Rallye. Natürlich sind Jimmy und Dudu sofort mit von der Partie, aber die Konkurrenz führt einen Kampf mit harten Bandagen.´´Zwei tolle Käfer räumen auf´´Der Tüftler und Abenteurer El Guancho lebt friedlich auf Lanzarote, als er plötzlich zwischen die Fronten rivalisierender Schatzsucher gerät. Nur gut, dass er neben seinem Wunderkäfer Dudu und einem sechsrädrigen Geländefahrzeug auch die Roboterkrabbe Picho entwickelt hat. Denn selbst in der größten Bredouille kann sich Guancho auf seinen kleinen elektronischen Freund verlassen ...Bonusmaterial:Dokumentation: Ikonen des 20. Jahrhunderts - Der VW Käfer (10 Min.),Booklet mit vielen Hintergrundinformationen und BiographienDarsteller:Rudolf Zehetgruber, Bob MacKay, Heidi Hansen, Kathrin Oginski, Salvatore Borghese, Walter Giller

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
brand eins audio: Zu viel! Überleben im Überflu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Zu viel! Überleben im Überfluss´´. ´´Ein Frühlings-Wochenende in Heiligendamm. Der G8-Gipfel ist noch fern, die Strandpromenade gehört den Spaziergängern, vor einem Café hat sich eine lange Schlange gebildet. Dahinter, auf einem Holzschild, das Sensationsangebot des Tages: ´´55 Sorten Eis!´´ Das war die Geburtsstunde dieses Schwerpunktes. Denn plastischer lässt sich der verzweifelte Versuch kaum darstellen, das aller Orten quellende Überangebot zu toppen. Zu viel! Das scheint ein Grundgefühl der Zeit zu sein. Zu viele Kommunikationsangebote, zu viele Joghurtsorten, zu viel Arbeit, zu viel Geld. Der Mangel, der die Menschen seit Jahrhunderten antrieb, ihre Lebensverhältnisse zu verbessern, ist zumindest in den alten Industrienationen besiegt. Und was nun?´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Das richtige Mass:Weniger ist mehr? Falsch! Der Überfluss ist die Voraussetzung für eine Welt, in der wir uns frei entscheiden können. Von Wolf LotterGut Aussehen und gutes Tun :Der Versandhändler Michael Otto im Interview über moralische Märkte, Konsum als Ego-Prothese und die Zahl seiner Anzüge. Von Jens BergmannSie haben Ablenkung!Mails, SMS, Instant Messages - die Nachrichtenflut verschlingt uns. Wie man auf der Welle schwimmen kann, erklärt Thomas RamgeIch auch. Jetzt!Kredite gibt es nun auch in der Drogerie. Nicht, weil die Leute so dringend Geld brauchen. Sondern weil Schuldner mehr kaufen. Von Ralf GrötkerAuf einem Bein kann man gut stehen:Das Schweizer Unternehmen Esge produziert seit Jahrzehnten nur ein Produkt: Stabmixer. Langweilig? Nein, rührig! Von Christian Sywottek 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/070701/pe_brnd_070701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot