Angebote zu "Thomas" (13 Treffer)

Der Verkauf notleidender Kredite als Buch von T...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Der Verkauf notleidender Kredite:Vom strukturierten Bieterverfahren zu bilateralen Transaktionsprozessen. Auflage 2008 Thomas Prüver

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Finanzen im Alltag: Wissen kompakt: Haushalt, V...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Kredit- und operationelle Risiken als Buch von ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Kredit- und operationelle Risiken:Kreditpooling in der Sparkassen-Finanzgruppe Akademische Schriftenreihe. 5. Auflage Thomas Bernlochner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Der Verkauf notleidender Kredite als eBook Down...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Der Verkauf notleidender Kredite:Vom strukturierten Bieterverfahren zu bilateralen Transaktionsprozessen. Auflage 2008 Thomas Prüver, Thomas Prüver

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Businessplan & Unternehmensfinanzierung als eBo...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Businessplan & Unternehmensfinanzierung:Finanzierungsmodelle und Finanzstrategien entwickeln, passende Banken und Förderprogramme finden und erfolgreich über einen Kredit verhandeln Thomas Hammer, Thomas Hammer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Wie viel Bank braucht der Mensch?
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom großen Geld zum großen Alptraum: Abschied aus dem Geldparadies Die Bilanz von drei Jahrzehnten Finanzmarktkapitalismus fällt katastrophal aus. Von der großen Geldparty haben nur wenige profitiert, während die Mehrheit der Steuerzahler die Zeche bezahlen muss. Thomas Fricke, Chefökonom der Gruner-und-Jahr-Wirtschaftsmedien, fordert ein Ende dieser hochspekulativen Finanzgeschäfte und einen Ausstieg aus dem Bankensystem, wie wir es heute kennen. Dem Atomausstieg sollte nun auch der Bankenausstieg folgen. Denn die Luftnummern des Finanzmarktkapitalismus haben gezeigt, wie Unternehmen und ganze Staaten in den Ruin getrieben werden. Weniger Bank ist daher mehr, weshalb die modernen Finanzprodukte auf den Prüfstand zu stellen sind: Wie viel Kredit soll eine Bank vergeben können, so dass es zu keiner Überschuldung und keinem Crash kommt? Außerdem fordert Thomas Fricke: Ein Großteil der Gelder darf nicht mehr in Finanzspekulationen fließen, sondern muss für gesellschaftlich wichtigen Aufgaben zur Verfügung stehen. Hierzu gehört nicht zuletzt die derzeit größte globale Herausforderung, der Klimaschutz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.06.2018
Zum Angebot
Rente in Sicht
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gut aufgestellt für den dritten Lebensabschnitt - Was ist bei gesetzlicher Rente und betrieblicher Altersvorsorge zu beachten? - Steuerpflicht und Steuern sparen: Was gilt für die unterschiedlichen Einkünfte im Rentenalter? - Geldanlagen optimal gestalten: Wie der Wechsel in den Ruhestand die Finanzstrategie beeinflusst - Kranken- und Pflegeversicherung sowie weitere Versicherungen: So wird der Versicherungsbestand neu geordnet - Den Ruhestand im Ausland genießen: Was ist zu beachten bei Renten, Immobilien und Versicherungen? Rentner und Pensionäre sind in einer besonderen finanziellen Situation: Einkünfte, Ausgaben und Zeithorizont sind überschaubarer geworden. Es gelten Einschränkungen, zum Beispiel bei der Vergabe von Krediten, und Sonderregeln, etwa bei der Besteuerung. Neben den Ruhestandseinkünften müssen sich viele Frauen und Männer ab etwa 60 Jahren um weitere finanzielle Bereiche kümmern, etwa um die Verringerung von Anlagerisiken oder eine wohlüberlegte Regelung des Nachlasses.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Lebe Deinen Traum - Der Traum vom Luxushotel
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas und Antje wollen in einem Traumhaus mitten auf dem Marktplatz von Weilburg an der Lahn ein Café, ein Irish-Pub und ein Luxushotel eröffnen. Dafür braucht die 41-Jährige 500.000 Euro Kredit von der Bank. Doch die Familie ist bereit für den Sprung in die Selbständigkeit einiges zu riskieren ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
brand eins audio: Zu viel! Überleben im Überflu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Zu viel! Überleben im Überfluss´´. ´´Ein Frühlings-Wochenende in Heiligendamm. Der G8-Gipfel ist noch fern, die Strandpromenade gehört den Spaziergängern, vor einem Café hat sich eine lange Schlange gebildet. Dahinter, auf einem Holzschild, das Sensationsangebot des Tages: ´´55 Sorten Eis!´´ Das war die Geburtsstunde dieses Schwerpunktes. Denn plastischer lässt sich der verzweifelte Versuch kaum darstellen, das aller Orten quellende Überangebot zu toppen. Zu viel! Das scheint ein Grundgefühl der Zeit zu sein. Zu viele Kommunikationsangebote, zu viele Joghurtsorten, zu viel Arbeit, zu viel Geld. Der Mangel, der die Menschen seit Jahrhunderten antrieb, ihre Lebensverhältnisse zu verbessern, ist zumindest in den alten Industrienationen besiegt. Und was nun?´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Das richtige Mass:Weniger ist mehr? Falsch! Der Überfluss ist die Voraussetzung für eine Welt, in der wir uns frei entscheiden können. Von Wolf LotterGut Aussehen und gutes Tun :Der Versandhändler Michael Otto im Interview über moralische Märkte, Konsum als Ego-Prothese und die Zahl seiner Anzüge. Von Jens BergmannSie haben Ablenkung!Mails, SMS, Instant Messages - die Nachrichtenflut verschlingt uns. Wie man auf der Welle schwimmen kann, erklärt Thomas RamgeIch auch. Jetzt!Kredite gibt es nun auch in der Drogerie. Nicht, weil die Leute so dringend Geld brauchen. Sondern weil Schuldner mehr kaufen. Von Ralf GrötkerAuf einem Bein kann man gut stehen:Das Schweizer Unternehmen Esge produziert seit Jahrzehnten nur ein Produkt: Stabmixer. Langweilig? Nein, rührig! Von Christian Sywottek 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/070701/pe_brnd_070701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
brand eins audio: Zu viel! Überleben im Überflu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Zu viel! Überleben im Überfluss´´. ´´Ein Frühlings-Wochenende in Heiligendamm. Der G8-Gipfel ist noch fern, die Strandpromenade gehört den Spaziergängern, vor einem Café hat sich eine lange Schlange gebildet. Dahinter, auf einem Holzschild, das Sensationsangebot des Tages: ´´55 Sorten Eis!´´ Das war die Geburtsstunde dieses Schwerpunktes. Denn plastischer lässt sich der verzweifelte Versuch kaum darstellen, das aller Orten quellende Überangebot zu toppen. Zu viel! Das scheint ein Grundgefühl der Zeit zu sein. Zu viele Kommunikationsangebote, zu viele Joghurtsorten, zu viel Arbeit, zu viel Geld. Der Mangel, der die Menschen seit Jahrhunderten antrieb, ihre Lebensverhältnisse zu verbessern, ist zumindest in den alten Industrienationen besiegt. Und was nun?´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Das richtige Mass:Weniger ist mehr? Falsch! Der Überfluss ist die Voraussetzung für eine Welt, in der wir uns frei entscheiden können. Von Wolf LotterGut Aussehen und gutes Tun :Der Versandhändler Michael Otto im Interview über moralische Märkte, Konsum als Ego-Prothese und die Zahl seiner Anzüge. Von Jens BergmannSie haben Ablenkung!Mails, SMS, Instant Messages - die Nachrichtenflut verschlingt uns. Wie man auf der Welle schwimmen kann, erklärt Thomas RamgeIch auch. Jetzt!Kredite gibt es nun auch in der Drogerie. Nicht, weil die Leute so dringend Geld brauchen. Sondern weil Schuldner mehr kaufen. Von Ralf GrötkerAuf einem Bein kann man gut stehen:Das Schweizer Unternehmen Esge produziert seit Jahrzehnten nur ein Produkt: Stabmixer. Langweilig? Nein, rührig! Von Christian Sywottek 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/070701/bk_brnd_070701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot