Angebote zu "Vertrauen" (18 Treffer)

loslabern
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beck wurde rausgeschmissen am Schwielowsee, in Cern wurde der Teilchenbeschleuniger angestellt, und nachdem Damien Hirst in London seine Sensationsauktion glücklich (111 Millionen Pfund Erlös) hinter sich gebracht hatte, kollabierten noch am selben Tag in New York die in die dortigen Feuchtbiotope und Felsen hinein errichteten Banken: Lehman, Goldman, Partners und Konsorten. Das Wort Rettungsschirm kam auf, die Dinger wurden aufgespannt, die Kredite trotzdem immer fauler. Kreditkrise, Staatskrise, Vertrauen weg, Derivate angeblich hochspekulativ usw. Frage an den Staat: Hast du mal ein paar Millliarden? Herr Ackermann, Herr Mehdorn, der Schwarze Schwan im Herbst 2008; September, Oktober, November. Ja: Wie war das gleich noch mal gewesen? Wie hat sich das angefühlt? Loslabern erzählt in drei Kapiteln (1. Reise; 2. Herbstempfang 2008; 3. Der Jüngling) verschiedene Geschichten aus dieser grandios durchgeknallten Zeit. Das Ende vom Anfang des neuen Jahrtausends war plötzlich da.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Allfinanzaufsicht
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem 01.Mai 2002 wird die Aufsicht über Kredit- und Versicherungswesen sowie Wertpapierhandel / Asset-Management in Deutschland von einer einzigen Behörde, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) ausgeübt. Die Zusammenfassung der bisher von drei separaten Ämtern wahrgenommenen Kontrollaufgaben zu einer Allfinanzaufsicht ist die Konsequenz des Gesetzgebers aus stark veränderten Marktgegebenheiten und Risiken. Zudem ist die Neuordnung ein Schritt in Richtung einer vereinheitlichten EU-Aufsicht. Neben der erwarteten Effizienzsteigerung soll vor allem das Vertrauen der Anleger in den Finanzmarkt Deutschland gestärkt werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Niveau, wozu, wieso, Herr Luhmann?
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vierte Band der ´Herr Luhmann´-Reihe enthält Gespräche Luhmanns aus 20 Jahren organisations- und gesellschaftstheoretischer Arbeit, die das Problem/Lösung-Schema benutzen. Luhmann trumpft auf: ´Sie sehen, ich bin nicht nur an meiner Theorie interessiert. Dabei beschreibt er Probleme, die nicht nur ihn interessieren: ´das Problem von Habermas´, ein Problem, in der Weltgesellschaft Ansprechpartner zu schaffen, Alkohol-, Klassenkampf-, Verständlichkeits-, Freiheitsprobleme. Auch Lösungen werden angedeutet: Geldpolitik? Partizipation? Vertrauen? Welche Mischung aus Eigenmitteln und Krediten? Korrigierende Mechanismen? Oberflächliche Retuschen? Er hält es für möglich, dass Systemtheorie stärker in der Analyse von Problemen ist als in der von ´Lösungen´. Und er zeigt, dass jenseits des Horizonts einer ´optimalen Gesellschaft´ mit seiner Soziologie Kritik möglich wird, Kritik massenmedialer und herkömmlich-soziologischer Gesellschaftsbilder, Alternativen eröffnende Vergleichsmethoden und eine neokybernetische Sichtweise nahe an sonstiger moderner Intellektualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Das Versprechen des Geldes
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geld ist keine Ware, sondern Kredit, also ein Zahlungsversprechen, und muss als paraökonomische Struktur im Kapitalismus der Gegenwart verstanden werden. Ein Missverständnis über den Charakter des Geldes führt zu den Schwierigkeiten der Sozialwissenschaften, die Transformationen des Kapitalismus der Gegenwart und vor allem die exponentielle Vermehrung der globalen Geldmengen in den letzten vierzig Jahren theoretisch aufzuarbeiten. Hartnäckig hält sich die Lehrmeinung, Geld sei eine besonders wertvolle Tauschware, nicht vielanders als ein Haus oder ein Automobil. Tatsächlich aber ist Geldkeine Ware, sondern ein Kredit - ein Zahlungsversprechen. Eine Theorie des Geldes muss sich deswegen empirisch mit den strukturellen Bedingungen der Kreditvergabe privater Banken auseinandersetzen. Die vorliegende Studie korrigiert den geläufigen Irrtum, private Banken würden Spareinlagen ihrer Kunden oder von der Zentralbank bereitgestellte Reserven lediglich verteilen. Tatsächlich schaffen Banken durch Kreditvergabe Guthaben, mit anderen Worten: Sie kreieren neues Geld aus dem Nichts. Das bedeutet, sie sind nicht von knappen Ressourcen und damit letztendlich auch im engeren Sinne nicht von ökonomischen Bedingungen abhängig. Alles Geld ist heute Kredit und muss deswegen als paraökonomische Struktur im Kapitalismus der Gegenwart verstanden werden. Diese paraökonomische Verfassung des Kreditsystems fordert, die distributionslogische Perspektive zugunsten eines beziehungstheoretischen Blicks aufzugeben. Kredite sind Zahlungsversprechen, Beziehungen also, denen sowohl Gelingen als auch Scheitern inhärent sind. Zahlungsversprechen sind deswegen auf Vertrauen angewiesen, nicht als persönliche Haltung verstanden, sondern als Interdependenzen innerhalb sozialer Arrangements. Aaron Sahr beleuchtet die Funktionsweise der Kreditpraxis als Verschränkung von Vertrauensbekundungen und Misstrauensmanifestationen und reflektiert dabei den Siegeszug von Derivaten ebenso wie die Bedeutung von Schattenbankstrukturen, die Rolle der Ratingagenturen und algorithmisierter Risikokalkulation sowie den Rückzug administrativer Regularien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Verliebt in einen Balkanboy
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die Geschichte einer großen Liebe zwischen einem serbisch-stämmigen Österreicher und einer in Wien geborenen, weltfremden, blonden Ärztin. Die Geschichte ist wahr und sie ist traurig. Dabei spielt es keine Rolle, wer aus welchem Land stammt. Bedeutend ist nur die Tatsache, dass die Liebe Menschen blind macht und sie vergessen lässt, wer und was sie sind, sie dem Partner total vertrauen und dabei in finanzielle und emotionale Fallen tappen, die sie mehr als alt aussehen lassen. Wenn eine Frau für den geliebten Mann, der noch dazu verheiratet ist und vier Kinder hat, einen Kredit aufnimmt. Denn man zahlt noch ein paar sehr lange Jahre den Preis dafür. Was tut man nicht alles im Namen der Liebe! Man glaubt, vertraut, vergibt, beschenkt. Frauen sehen die Gefahren und wollen es besser machen. Sie scheitern. Sie scheitern deshalb, weil das Alpha-Gen ihnen den Wind aus den Segeln nimmt. Das Gen, das den meisten deutschstämmigen Männern offensichtlich fehlt. Frauen wollen immer echte Arschlöcher. Keine will das Weichei, das gerne weint und zum Röntgen geführt werden muss, wenn es sich den kleinen Finger verstaucht hat. Frauen wollen Kerle mit Achselschweiß, die eine Waschmaschine in der linken Hand balancieren können, während sie dabei lässig eine qualmende Kippe im Mundwinkel hängen haben und mit der anderen Hand zischend eine Dose Cola-Rum öffnen, oder ein Rudel wilder Wölfe durch bloße Blicke von der Familie fernhalten, während sie im Geländewagen durch die Wildnis preschen und dabei aussehen wie Johnny Weissmüller oder George Clooney. Das sind Tatsachen. Wir leben zwar im 21. Jahrhundert, genetisch befinden wir uns aber immer noch in der Steinzeit. Darum leiden Frauen im Namen der Liebe. So lange, bis sie die Wolfsfrau in sich erwecken. Oder diese von selbst erwacht ... Bela Ferenz Wolf ist Tierarzt, Journalist und Autor. Von Dr. Wolf bereits veröffentlichte Bücher: Tipps vom Hundedoktor Tipps vom Katzendoktor Ist Ihr Hund hochsensibel? Infos unter www.tierarzt-wien.com

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Haftung von Ratingagenturen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 13, Humboldt-Universität zu Berlin (Juristische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Ratingagenturen als Akteure im internationalen Finanzsystem sind seit der letzten Finanzkrise verstärkt in den Blickpunkt von Öffentlichkeit und Politik gerückt. Sie werden von vielen als Hauptschuldige für die Finanzkrise, wie auch für die europäische Staatsschuldenkrise angesehen. Jedenfalls spielen die Ratingagenturen eine herausragende Rolle in der Finanzwelt, sie werden gar als private Wächter der Kreditmärkte bezeichnet, da ihrem Urteil für den faktischen Zugang zu den Finanzmärkten erhebliche Bedeutung zukommt. Gleiches gilt für das Aufsichtsrecht. Entscheidend in Hinblick auf eine eventuelle Haftung ist, dass sich häufig die Zinsen für Kredite oder Wertpapiere am Rating orientieren. Aufgrund des daraus resultierenden Einflusses auf die Praxis an den internationalen Finanzmärkten, stellt sich neben den vieldiskutierten Fragen nach einer zukünftigen effektiven Regulierung und Überwachung sowie der Rolle als Marktkontrollinstanz auch jene nach der Haftbarmachung der Agenturen für eventuelles Fehlverhalten. Diese soll Thema der vorliegenden Arbeit sein. Die Frage der Haftung hat verschiedene Aspekte. Zunächst ist zwischen der Haftung gegenüber dem bewerteten Emittenten und jener gegenüber den auf das Rating vertrauenden Anlegern zu unterscheiden. Für die Haftungsgrundlagen nach deutschem Recht wird diese in den Abschnitten B.I. und B.II. dargestellt. Anschließend sollen unter B.III. die Durchsetzung dieser Ansprüche und die Probleme, welche sich hierbei ergeben, thematisiert werden. Um von diesen Schwierigkeiten abzuhelfen wurde mit Art. 35a der Rating-VO eine eigene europäische Haftungsnorm geschaffen, diese wird in Abschnitt C. aufgegriffen. Abschließend soll in Abschnitt D. noch ein kurzer Blick auf die Lage andernorts in der Welt, insbesondere in den USA, geworfen werden, bevor ein Fazit gezogen werden kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Eifel sehen und sterben
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem weltfremden Magnus Faber steht das Wasser bis zum Hals, denn er kann seinen Kredit nicht zurückzahlen. Seine geliebte antiquarische Buchhandlung in Brühl steht auf dem Spiel, und ohne sie will er nicht mehr leben. Er entlässt kurzerhand Eva, seine einzige Angestellte, schlägt in wilder Panik seinen unnachgiebigen Gläubiger Philip Pesch nieder, und flieht in einen winzigen Ort an der Oleftalsperre, den er nur von einem alten Ölgemälde und den Erzählungen seiner verschollenen Mutter kennt. Doch als er sich dort von der Staumauer in die Tiefe stürzen will, wird er im letzten Moment am Sprung gehindert und ausgeraubt. Philip Peschs Leben hängt nur noch an einem seidenen Faden, als der Senior von Pesch & Söhne Rache schwört. Da der alte Herr der Polizei nicht viel Vertrauen schenkt, befiehlt er seinem zweiten Sprössling, Oskar, den Mann zu finden, der versucht hat, Philip zu töten. Oskar gehorcht nur widerwillig, da ihm der Tod des Bruders doch eigentlich gelegen käme. Eine Spurführt ihn bei seiner Suche in die Eifel, wo man jedoch beteuert, einen Magnus Faber niemals gesehen zu haben. Während Eva in Brühl die Buchhandlung auf eigene Faust zu retten beginnt, Philip mit dem Tode ringt und Magnus sich den seltsamen Regeln des kleinen Eifeldorfs unterwerfen muss, glaubt Oskar einen wichtigen Hinweis darauf gefunden zu haben, wo er den Magnus finden kann. Und die Jagd in den Eifelwäldern beginnt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
TransRoad: USA (PC)
24,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Manage Dein eigenes Logistikunternehmen, entdecke die komplexe Welt der Trucking-Branche und trage Deinen Teil dazu bei, den Warenverkehr der US-Wirtschaft am Laufen zu halten!Manage Dein eigenes Logistikunternehmen, entdecke die komplexe Welt der Trucking-Branche und tragen Deinen Teil dazu bei, den Warenverkehr der US-Wirtschaft am Laufen zu halten! In dieser spannenden, neuen Wirtschaftssimulation von Deck13 Hamburg startest Du Deine Karriere als Eigner einer kleinen Logistik-Firma. In einem hart umkämpften Business wirst Du all Deine Management-Fähigkeiten in die Waagschale werfen müssen, um Dein Unternehmen zum Erfolg zu führen und zum größten Logistiker der USA aufzusteigen. Wolltest Du schon immer einmal eine Firma in Kansas City gründen? Oder bist Du mehr der Vegas-Typ?Egal, ob Du die Rocky Mountains oder New York bevorzugst, nimm Dir die Freiheit und verwirkliche auf der realistischen Karte von TransRoad USA Deinen ganz persönlichen amerikanischen Traum! Wähle eine von 37 realen US-Städten als Standort für Deinen Firmenhauptsitz aus, kaufe Deine ersten Trucks und Auflieger und stelle erste Fahrer ein. Wähle die besten Aufträge und Routen aus, um Leerfahrten zu vermeiden und beliefere Deine Kunden stets zu ihrer Zufriedenheit. Dir ist bewusst, dass Vertrauen das vielleicht höchste Gut in der Geschäftswelt ist? Du möchtest mit Deinen Kunden eine gute - und profitable - Geschäftsbeziehung aufbauen? In TransRoad USA ist eine gute Reputation bei zahlreichen Kunden überall in den USA der Schlüssel zum Erfolg. Liefere Bestellungen pünktlich ab und erfülle Spezialaufträge, um Vertrauen aufzubauen und so an die richtig großen Transportaufträge heranzukommen.Ein US-Truck ist Dir nicht genug? Wie wäre es mit 100? Verwalte Deine wachsende Truck-Flotte bestehend aus Dutzenden von Fahrzeugen und Aufliegern und verdiene das richtig dicke Geld! Schalte durch den Kauf von Trailer-Konzessionen weitere Gütergruppen frei und erhalte so Zugang zu neuen Kunden. Verbinde Schlüsselindustrien mit ihren Zulieferern in einer komplex simulierten Ökonomie. Du dachtest Du hättest Deine Firma voll im Griff? Aber bist Du auf die bevorstehende Krise der Automobilbranche vorbereitet? TransRoad USA simuliert wirtschaftliche Leistungskennzahlen wie Märkte und Preise und wird Dich auf diese Weise immer wieder mit neuen Ereignissen überraschen. Bist Du bereit, die Herausforderung anzunehmen?Features:Komplexes Unternehmensmanagement: Kaufe und verkaufe Trucks und deren Auflieger, stelle Fahrer ein, baue Deine Marketingabteilung auf und führe Kampagnen durch, erwirb weitere Auflieger-Konzessionen, nimm Kredite auf, lass Dir Statistiken anzeigen und vieles mehr!Truck-Management: Kaufe, verkaufe und warte Deine Trucks. Kombiniere Trucks frei mit den zu Aufträgen passenden Aufliegern und Fahrern, um diese termingerecht zu erfüllen. Plane die Routen Deiner TrucksTeile Deinen Trucks strategisch geschickt Aufträge zu, um Leerfahrten zu vermeiden und Waren pünktlich abzuliefernAuflieger für schwerere Lasten benötigen stärkere Trucks - entscheide Dich klug zwischen zwei-, drei- oder sogar vierachsigen ZugmaschinenPlane Deine Transportabläufe und führe sie flexibel durch die Annahme neuer Aufträge fort - Deine Trucks werden stets auf der Straße seinKomplexes Auftrags- und KundenbeziehungsmanagementViele einzigartige Kunden mit mehreren AußenstellenBaue durch fristgerechte Lieferungen eine positive Reputation auf, um attraktivere größere Aufträge und Spezialmissionen zu erhaltenSieben verschiedene Aufliegertypen können durch den Kauf weiterer Trailer-Konzessionen freigeschaltet werdenSuche in den Bewerbungen Deiner Fahrer-Bewerbungen nach den besten Kandidaten mit passenden Auflieger-LizenzenLiefere Bestellungen fristgerecht ab oder mach Dich auf empfindliche Geldstrafen gefasstSpezialaufträge sind sehr lukrativ und steigern Dein Ansehen, sind aber schwierig zu handhabenVerdiene Dir das volle Vertrauen eines Kunden, um lohnenswerte Daueraufträge zu erhaltenSimulierte Wirtschaftskreisläufe geben Dir das Gefühl, Teil einer lebendigen Wirtschaft zu sein (Spritpreise, Transportpreise etc.)Zufallsevents - positiv wie negativ - halten Dich stets auf TrabTriff Deine Konkurrenten - auf der Karte wie in den StatistikenEin Wirtschaftsmagazin, dass Dich über wichtige Neuigkeiten auf dem Laufenden hält (zum Beispiel Deinen Rang unter den erfolgreichsten US-Logistikfirmen)Realistische USA-Karte mit mehr als 37 Städten und 19 berühmten Wahrzeichen o Leicht

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot