Angebote zu "Zins" (6 Treffer)

Kredit und Zins als Buch von Georg Schmidt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Kredit und Zins:Duncker & Humblot reprints Georg Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung als Bu...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,90 € / in stock)

Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung:Eine Untersuchung über Unternehmergewinn, Kapital, Kredit, Zins und den Konjunkturzyklus. 9. Auflage, unveränd. Nachdruck d. 4. Auflage 1934. Joseph A. Schumpeter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Risikotriade, Teil 1 als Buch von Arnd Wiedemann
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,90 € / in stock)

Risikotriade, Teil 1:Messung von Zins-, Kredit- und operationellen Risiken. 3. Auflage Arnd Wiedemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Das Geld
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Set sind die Bände 1 bis 3 ´´Das Geld´´ von Udo Reifner zusammengefasst. Der Autor untersucht die Grundbegriffe des Geldes wie Kredit, Zins, Risiko und Kapitalanlage und zeigt, wie mit ihm menschliche Zusammenarbeit organisiert werden kann bzw. könnte. Außerdem analysiert er, inwiefern sich die heutigen Gesellschaften als Geldgesellschaften verstehen und über ´´Geld´´ konstituieren. Im dritten Band beschreibt Udo Reifner schließlich die wichtigsten Regelungsinstrumente zum Geld im Vertrags-, Finanzaufsichts-, Straf- und Steuerrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Das nächste Geld
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die privaten Banken schöpfen Geld, jedes Mal, wenn sie einen Kredit verleihen. Damit entsteht aus dem Nichts ein Guthaben, das gleich bleibt und eine Forderung, die mit dem Zins ständig wächst. Deshalb sind die Schulden weltweit heute so gross, dass sie mit der gesamten vorhandenen Geldmenge nicht mehr bezahlt werden können. Der Autor erklärt eingängig und scharf, wo die Systemfehler des Geldes liegen, wie sie in der Geschichte wirkten und wie sie behoben werden können. Die Überwindung des kollektiven Irrtums ist möglich, aber es braucht ein breites Verständnis des Geldes und einen demokratischen Aufbruch. Dieses Buch liefert die Grundlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Der Preis des Geldes. Alternativen zur Zinswirt...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich bei einer Bank Geld leiht, muss Zinsen zahlen. Wer anderen einen Kredit gewährt, bekommt Zinsen. Dieses Prinzip ist so selbstverständlich, dass bislang kaum jemand auf die Idee gekommen ist, es infrage zu stellen. Durch die Finanzkrise und die drückende Last der Staatsschulden hat sich der Blick auf Zins und Zinseszins jedoch verändert. Müssen Zinsen wirklich sein? Tatsächlich gibt es Modelle, die ohne sie auskommen. Dazu gehören Komplementärwährungen und das Islamic Banking. Ein Blick in die Zukunft und die Geschichte des Zinses, der immer auch ein Machtinstrument war. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Udo Rau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000282/bk_swrm_000282_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot