Stöbern Sie durch unsere Angebote (190 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Kunst durch Kredit
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 15. August 1935 kaufte das Land Preußen zugunsten der Berliner Museen für die enorme Summe von 7,5 Millionen Reichsmark mehr als 4.000 Kunstwerke von der Dresdner Bank. Dieses in seiner Konstellation und Dimension einmalige Geschäft ist kaum bekannt und wird hier zum ersten Mal aus kunst- und bankhistorischer Sicht erforscht. Bis heute befinden sich zahlreiche Kunstwerke mit der Provenienz ´´Dresdner Bank´´ in öffentlichen und privaten Sammlungen; sie zirkulieren wissentlich oder unwissentlich im Kunstmarkt. Dieses Buch ist grundlegend für die historische Aufarbeitung von Kunstwerken im Zusammenhang mit Kreditgeschäften. Die erstmalige Veröffentlichung der Herkunft der Kunstwerke ist Voraussetzung für die Provenienzforschung heutiger Eigentümer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vom Kredit zur Schuld
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Chancen und Risiken von Schulden: Namhafte Experten zeigen Ursachen und Grenzen der Staatsverschuldung auf. Kredit ist das Schmiermittel für Fortschritt und Entwicklung. Doch zu viel Kredit kann in die Schuldenfalle führen. Die globalen Schulden betragen heute das Zwei- bis Dreifache der weltweiten Jahresproduktion an Gütern und Dienstleistungen - Tendenz stark steigend. Und Schuldenkrisen haben in der Menschheitsgeschichte immer wieder verheerende Schäden angerichtet. Wo liegen die Ursachen, wo die Grenzen übermässiger Verschuldung? Ab wann bedroht die Verschuldung unsere Freiheit? Und was kann dagegen unternommen werden? Ein interdisziplinäres Buch mit Antworten auf ein altes, aber höchst aktuelles Problem. Beiträge von Ivan Adamovich, Claudia Aebersold Szalay, Ernst Baltensperger, Jacob Bjorheim, Konrad Hummler, Martin Rhonheimer, Michele Salvi, Christoph A. Schaltegger, Gerhard Schwarz, Tobias Straumann und Kaspar Villiger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Tod auf Kredit
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Célines Sprache übt eine Faszination aus, der man sich nicht entziehen kann. Der junge Ferdinand erlebt um die Jahrhundertwende ´´fast eine Kindheit´´ in einer stickigen Pariser Passage, wo die kranke Mutter ein kleines Modegeschäft führt. Der Vater ist ein cholerischer Versicherungsangestellter, der seinen Sohn für einen Versager hält. Als Ferdinand keine Arbeit findet, wird er nach England geschickt. Doch auch dort ist ihm kein Glück beschieden. Zurück in Paris scheint alles verloren, bis ein kleines Wunder geschieht. ´´Céline ist ein poetischer Filou.´´ (Verena Auffermann im Focus)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit keine unnötigen Mehrkosten entstehen, will die Finanzierung einer Immobilie umsichtig geplant sein. Hier erhalten Sie einen Überblick über die neuesten Kreditarten und die Möglichkeiten, die Immobilienfinanzierung zu bestmöglichen Konditionen zu erhalten. Inhalte: Von klassisch bis brandneu: welche Kredite es gibt - mit Bewertung und Zielgruppenzuordnung Zeit und Geld sparen: Wie Baugeldvermittler arbeiten und bei der Auswahl helfen Wichtige Tipps für die Anschlussfinanzierung bereits laufender Kredite Mit Finanzierungs-Check: Welche Fehler Sie vermeiden sollten

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wie bekomme ich einen Kredit für mein Unternehmen?
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Vorschriften der Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft und die neue Basler Eigenkapitalverordnung. Er zeigt deren Auswirkungen auf die Kreditvergabe an klein- und mittelständische Unternehmen auf. Er zeigt Ihnen auch auf, welche Mittel Sie in Ihrem Unternehmen gegebenenfalls einsetzen können, um eine anstehende Kreditvergabe bzw. die laufende Kreditbeurteilung, zu Ihren Gunsten beeinflussen zu können. Da sich aber optimale Gesprächs- und Verhandlungsergebnisse nur bei Kenntnis des Informationsbedarfs des jeweiligen Verhandlungspartners erzielen lassen, sind die Unternehmen gehalten, sich auch mit den Grundlagen der Entscheidungsfindung von Kreditunternehmen auseinander zu setzen. Der Ratgeber behandelt wichtige Aspekte: I Einleitung II Rating / Basel II Inhalt des 1. und 2. Baseler Konsultationspapiers Die Bewertungsansätze Einsatz von Ratingverfahren im Rahmen der Kreditvergabe der Banken Externe Ratinganalysen, Länderrating, Branchenrating, Bankinterne Ratinganalysen Wesentliche Funktionen des Ratings Die Bedeutung von Sicherheiten im Rahmen der Kreditgewährung und -beurteilung III Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft der Kreditinstitute (MaK) Anwendungsbereich Allgemeine Anforderungen wie Kreditrisikostrategie, Organisationsrichtlinien, Anforderungen an die Dokumentation Organisation des Kreditgeschäfts Risikoklassifizierungsverfahren Identifizierung, Steuerung und Überwachung der Risiken im Kreditgeschäft Auslagerung, Prüfungen IV Strategisches Vorgehensweise von Unternehmen bei anstehenden Kredit-, Bilanz- und Ratinggesprächen Künftige Anforderungen Tipps zur Vorbereitung V Für die Kreditbearbeitung benötigte Unterlagen VI Checkliste zur Vorbereitung von Ratinggesprächen und -beurteilungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Zinsen, Anleihen, Kredite
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch behandelt die Geld- und Kapitalmärkte sowie das Management von Rentenportfolios unter Beachtung der Risiken, zu denen neben dem Zinsänderungsrisiko und dem Währungsrisiko das Kreditrisiko gehört. Es wendet sich an Studierende, die eine berufliche Tätigkeit im Finanzbereich, im Investment, im Portfoliomanagement, in der Vermögensverwaltung, im Kreditwesen, oder im Bereich der Unternehmensberatung anstreben - sei es bei einer Bank, bei einem Asset Manager, in einer Consulting-Firma oder als Selbständiger. Sodann möchte ´´Zinsen, Anleihen, Kredite´´ jene Personen ansprechen, die bereits im Beruf stehen und Funktionen der Anlageberatung und der Kreditbeurteilung wahrnehmen. Natürlich ist das Buch ebenso offen und zugänglich für Alle, die ein Interesse an Finanzinvestitionen haben, vielleicht weil sie privat Geld anlegen. Aus dem Inhalt: Zinsinstrumente. Zinsstruktur. Theorien und Paritäten. Zinsmodelle. Duration und Konvexität. Swaps und Zinsfutures. Währungsrisiko. Kreditrisiko. Reserven. Kreditportfolio. Basel II.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Baumwolle, Sklaven und Kredite
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Basler Firma Burckhardt & Cie. betrieb zwischen 1789 und 1812 einen weltweiten Grosshandel mit Tüchern, Baumwoll- und Farbstoffen, aber auch mit so genannten Kolonialwaren, Zucker, Kaffe und Kakao. Die geschäftlichen Aktivitäten der Burckhardts und die Integration ihres Hauses in das Geflecht der internationalen Handelsbeziehungen im Zeitalter Napoleons bieten Stoff für ein wichtiges Kapitel der Basler Wirtschaftsgeschichte. Dabei gibt das Buch eine Antwort auf die noch heute brisante Frage nach den Verstrickungen von Schweizer Kaufleuten in den so genannten Dreieckshandel zwischen Europa, Afrika und Amerika und im Besonderen in das Geschäft mit dem Sklavenhandel

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Geld und Kredit - eine EUR-päische Perspektive
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Veröffentlichung werden Geld und Kredit mithilfe einer bilanziellen Betrachtung erklärt. Die vereinfachten Bilanzen, welche Forderungen und Verbindlichkeiten abbilden, werden für die wichtigsten Akteure erklärt. Wie schöpft eine Zentralbank Geld? Wie vergibt eine Geschäftsbank einen Kredit, und braucht sie dazu vor eine Ersparnis? Wie begibt der Staat eine Staatsanleihe, wo hat er sein Konto und was bedeutet das für die T-Konten der anderen Akteure? Die gewählte Methodologie ermöglicht ein Verständnis der wesentlichen bilanziellen Zusammenhänge einer Volkswirtschaft und bietet dadurch eine alternative Sicht auf die EUR-päischen Themen. So folgt auf die Vorstellung der modernen Geldtheorie ein kurzes makroökonomisches Modell, welches auf den geldtheoretischen Erkenntnissen beruht. Dieses wird in der Folge auf die Eurozone angewandt. Durch die Analyse wird deutlich, dass die Probleme mit der Staatsverschuldung nicht der Auslöser, sondern eine Folge der aktuellen Krise sind. Grundlegendes Problem für den Wirtschaftskreislauf sind die Spätfolgen der Immobilienkrisen in Spanien und Irland. ´´Das Buch von Dirk Ehnts ist eine originelle und stimulierende Einführung in die Geldtheorie und Geldpolitik. Studenten sei sie als wichtige Ergänzung zu herkömmlichen Texten empfohlen.´´ - Ulrich Bindseil, Generaldirektor, General Market Operations, EZB ´´Das aktuell beste Buch zum ´Wesen des Geldes´. Dirk Ehnts Werk gehört nicht nur als Pflichtlektüre in die Hand jeder/s Studierenden aller Studiengänge mit ökonomischen Bezug, sondern sollte auch als wichtigstes Antrittsgeschenk allen Abgeordneten des Bundestags und des Europaparlaments ausgehändigt werden. Dies wäre der beste Schutz vor unsinnigen finanzpolitischen Entscheidungen und damit ein wirtschaftlicher kaum zu überschätzender Gewinn für unsere Gesellschaft.´´ - Günter Grzega, Vorstandsvorsitzender a. D. bei Sparda-Bank München eG, Mitglied des Senats der Wirtschaft Deutschland ´´Dirk Ehnts ist einer der wenigen Volkswirte im deutschsprachigen Raum, der nicht mit den klassischen Gleichgewichtsmodellen, sondern anhand eines empirisch-bilanziellen Ansatzes die zentralen Zusammenhänge in einer modernen Geldwirtschaft darstellt. Die Lektüre ist für jeden Praktiker in der Finanzindustrie, der sich für die größeren Zusammenhänge interessiert, unerlässlich.´´ - Alex. Hofmann, Geschäftsführer bei Jefferies & Company in Frankfurt a. M. ´´Es gibt nur ganz wenige Ökonomen, die, wie Dirk Ehnts, aus einer konsequent gesamtwirtschaftlichen Analyse heraus Europas Geldsystem analysieren und praktikable Lösungen anbieten.´´ - Heiner Flassbeck, ehemals Chefökonom der UNCTAD, Herausgeber Makroskop ´´Dirk Ehnts erklärt didaktisch sehr gut aufbereitet die Funktionsweise eines modernen Geld- und Kreditsystems und zeigt die entscheidenden Ursachen ebenso wie geeignete Lösungsansätze zur Überwindung der Eurokrise auf.´´ - Harald Hagemann, Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Hohenheim

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Faule Kredite / Kostas Charitos Bd.7
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Morde an mehreren Bankern lassen die griechische Finanzwelt erzittern. Die Krise trifft inzwischen jeden, auch die, die sich in Sicherheit wähnten - und Kommissar Charitos steckt mittendrin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot