Angebote zu "Berücksichtigung" (9 Treffer)

Risikoadjustierte Bepreisung von Krediten unter...
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 34.99 / in stock)

Risikoadjustierte Bepreisung von Krediten unter besonderer Berücksichtigung der Regelungen der Solvabilitätsverordnung (SolvV) und der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk): Christian Brigadski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Exit-Strategien der Banken von notleidenden und...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 29.99 / in stock)

Exit-Strategien der Banken von notleidenden und leistungsgestörten Krediten unter Berücksichtigung des Risikobegrenzungsgesetzes:1. Auflage Matthias Lintner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Agrarfinanzierung in Entwicklungsländern als Bu...
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Agrarfinanzierung in Entwicklungsländern:Zur Diskussion über Agrarbanken und ihre Politik des subventionierten Kredits - unter besonderer Berücksichtigung der Korruption Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européenn Ivonne Virginia Antezana Mendoza

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die griechisch-deutschen Nachkriegsbeziehungen ...
€ 78.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die griechisch-deutschen Nachkriegsbeziehungen:Historische Hypothek und moralischer Kredit. Die bilateralen politischen und ökonomischen Beziehungen unter besonderer Berücksichtigung des Zeitraums 1958-1967 Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européenn Dimitrios K. Apostolopoulos

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Insolvenzrecht
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet Studierenden und Praktikern einen ausführlichen Überblick über das Insolvenzrecht auf dem neuesten Stand der Rechtslage. Der gewählte Aufbau ist der mit dem Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2010 erfolgten Neuordnung der insolvenzrechtlichen Strukturen geschuldet; auch wird der dem IRÄG 2010 innewohnende Sanierungsgedanke durch die vorrangige Behandlung der sanierungsrechtlichen Instrumente zum Ausdruck gebracht. Um Gemeinsamkeiten bei allen Erscheinungsformen des Insolvenzverfahrens - Konkursverfahren, Sanierungsverfahren mit und ohne Eigenverwaltung - herauszuarbeiten, werden möglichst viele materielle und formelle Frage- und Problemstellungen ´´vor die Klammer´´ gezogen. Um auch die Anforderungen der (Kredit-)Wirtschaft besser zu berücksichtigen, wurde besonderes Augenmerk auf die Rechtsstellung gesicherter Gläubiger gelegt. Breiter Raum wurde dem erst jüngst in Kraft getretenen Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2017 sowie der aktuellen Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVOneu) gewidmet. Überdies wurde ein neues Kapitel über die Bankeninsolvenz und Restrukturierung eingearbeitet. Die neueste Kommentarliteratur und die aktuelle Rechtsprechung haben in die Darstellung Eingang gefunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Bankbilanzierung nach HGB und IFRS
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - das maßgebliche Werk in diesem Bereich - verarbeitet die für Kreditinstitute relevanten Bereiche des BilMoG - inklusive der wichtigen Thematik zur Bewertung von Finanzinstrumenten Zum Werk Für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute gelten besondere Bilanzierungsvorschriften, die im Wesentlichen in den 340 - 340o HGB sowie in der Verordnung über die Rechnungslegung der Kreditinstitute verankert sind. Dieses Handbuch setzt sich mit den handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften und mit den entsprechenden IFRS-Vorschriften auseinander. Insbesondere die durch das BilMoG vorgenommenen Veränderungen des HGB finden Berücksichtigung. Hochinteressant sind die immer auch von bankaufsichtsrechtlichen Überlegungen geprägten jahresabschlusspolitischen Maßnahmen, die bei den verschiedenen Normen dargestellt werden. Inhalt - Ausweis in der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten - Bewertung im Jahresabschluss - Inhalt von Anhang und Lagebericht - Besonderheiten der Konzernrechnungslegung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten sowie Finanzholdings - Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses einschließlich der Sanktionen im Bereich der Rechnungslegung - Jahresabschlusspolitik der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Zur Neuauflage Die 3. Auflage wurde überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Zielgruppe Für Studierende mit dem Schwerpunkt Bankbetriebslehre an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien sowie Kaufleute im Rechnungswesen der Kredit- und Finanzinstitute. Zum Inhalt: Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute haben aufgrund ihrer besonderen Geschäftstätigkeit und ihrer Sonderstellung in der Volkswirtschaft Vorschriften für die externe handelsrechtliche Rechnungslegung anzuwenden, die sich von den Vorschriften für Unternehmen anderer Branchen in vielen Bereichen unterscheiden. Die wesentlichen institutsspezifischen Vorschriften sind in den 340-340o HGB sowie in der Verordnung über die Rechnungslegung der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute (RechKredV) verankert. Dieses Handbuch setzt sich mit den handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute einerseits und mit entsprechenden IFRS-Vorschriften andererseits auseinander. Neben den durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) vorgenommenen Veränderungen des HGB finden insbesondere auch die Änderungen des HGB durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) Berücksichtigung. Ausführlich dargestellt wird zudem die Bewertung von Finanzinstrumenten nach dem neuen IFRS 9, der ab dem Jahr 2018 anzuwenden ist. Aus dem Inhalt: Grundlagen des externen Rechnungswesens von Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsinstituten Ausweis in der Bilanz sowie in der Erfolgsrechnung Bewertung im Jahresabschluss Inhalt von Anhang und Lagebericht Besonderheiten der Konzernrechnungslegung von Kreditinstituten, Finanzdienstleistungsinstituten und Finanzholdings Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses einschließlich der Sanktionen im Bereich der Rechnungslegung Jahresabschlusspolitik der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Zu den Autoren: Univ.-Professor Dr. Hartmut Bieg war bis zum Jahr 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bankbetriebslehre, an der Universität des Saarlandes. Univ.-Professor Dr. Gerd Waschbusch ist seit dem Jahr 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bankbetriebslehre, an der Universität des Saarlandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Finanzmanagement
€ 37.99 *
ggf. zzgl. Versand

- Berücksichtigung der aktuellsten Veränderungen auf den Kapitalmärkten - Lehrbuch und Nachschlagewerk zum Finanz- und Investitionsmanagement sowie Finanzcontrolling - Wissenschaftlich fundiert und dennoch praxisnah - Praxisbeispiele, Fallstudien, Abbildungen und Übersichten zur Veranschaulichung - Vollkommen überarbeitete und erweiterte Auflage Wesentlich erweitert, aktualisiert und überarbeitet, unter Beachtung des bewährten geschlossenen, anwendungsorientierten Gesamtkonzeptes, präsentiert sich das Finanzmanagement in seiner 4. Auflage. Dieses Lehr- und Praxisbuch für Investition, Finanzierung und Finanzcontrolling erläutert die Beteiligungs-, Kredit- und Innenfinanzierung, behandelt die verschiedenen alternativen Finanzierungsformen wie Factoring, Leasing, Mezzanine Finanzierung, Privat Equity und Projektfinanzierung. Das Kapitel Finanzcontrolling befasst sich mit der Finanzplanung, der Kapitalflussrechnung, der Finanzanalyse, dem Risikocontrolling und sowie der Balanced Scorecard. Eine umfangreiche Fallstudie zur Bilanz und GuV rundet das Kapitel ab. Das neu aufgenommene Kapitel Investition führt detailliert über den Investitionsanlass und den Investitionsplanungsprozess zu den verschiedenen Investitionsrechenverfahren. Zum Inhalt dieses Buches gehören weiterhin die Darstelllung der verschiedenen derivativen Finanzierungsinstrumente und eine Einführung in die finanzwirtschaftliche Forschung. Viele Beispiele, Abbildungen und Übersichten verdeutlichen den starken Praxisbezug.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Analyse der Kooperation in regionalen Netzwerke...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Universität Bremen (Institut für Institutionelle Ökonomik und Innovationsökonomik (IINO)), Veranstaltung: Spezielle Wirtschaftspolitik: Regionale und Sektorale Wirtschaftsstrukturen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mangel an Arbeit und das Fehlen von sozialen Netzwerken in Entwicklungsländern führte zu einem Bedarf nach einer neuen Form von Finanzinstituten. Ihre Aufgabe besteht in der Vergabe kleinerer Kredite an einkommensschwache Unternehmer und Existenzgründer. Das heutige Vorbild einer Mikrofinanzinstitution folgt dem sogenannten Grameen Ansatz des Friedensnobelpreisträgers Muhammed Yunus. Die Theorie der Mikrofinanzwirtschaft ist in diesem Sinne einer der wenigen Ansätze mit dem Ziel der Armutsbekämpfung unter Berücksichtigung der Stärke der Armen anstatt ihrer Defizite. Sein Konzept spiegelt das Bedürfnis nach einfachen und kosteneffizienten Methoden wieder, ärmere Teile der Bevölkerung für einen gemeinsamen Mehrwert der Gesellschaft in bestehende Wirtschaftsstrukturen zu integrieren. Während traditionelle Entwicklungsprogramme oftmals ohne ein anhaltendes Ziel der Wohlstandssicherung arbeiten, besitzt der moderne Ansatz der Mikrofinanzwirtschaft die Aufgabe durch wirtschaftlichen Erfolg die Menschen von der Abhängigkeit nach privaten bzw. öffentlichen Zuwendungen zu befreien. Die regionalen Netzwerke des Mikrofinanzsektors sind in diesem Zusammenhang ein Resultat der Interaktionsmuster zwischen den einzelnen Akteuren des Mikrofinanzmarkts. Der Konflikt innerhalb der Mikrofinanzwirtschaft ergibt sich nun aus der richtigen Gestaltung dieser Netzwerke für ein möglichst erfolgreiches, nachhaltiges Finanzmanagement. Während traditionelle Mikrofinanzinstitute durch Spenden finanziert werden und ihre Aufgabe in der reinen Armutsbekämpfung sehen, gibt es unabhängige Mikrofinanzinstitute deren Ziel in der E

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Der Planer: Landwirtschaft (Best of Simulations...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Planen, verwalten, Felder bestellen, Milchproduktion kontrollieren - erlebe ´´Der Planer´´ aus der Perspektive des Landwirtes!In ´´Der Planer - Landwirtschaft´´ trittst du das Erbe deines verstorbenen Großvaters an und übernimmst einen maroden Bauernhof, um ihn wieder auf Vordermann zu bringen. Nimm die Herausforderung an und trete in Opas Fußstapfen. Stelle Personal ein, erwerbe neue Gebäude, Fahrzeuge, Felder und betreibe Milchviehzucht, um deinen Ertrag zu steigern und schlussendlich deinen landwirtschaftlichen Betrieb im alten Glanz erstrahlen zu lassen.Features:Investiere in neue Traktoren, Maschinen, Kuhställe, Silos, alternative Energien, Felder, neue Baugrundstücke, Lagerräume u.v.m.Nichts ist umsonst! Schreibe schwarze Zahlen oder nimm Kredite auf, wenn du musst! Behalte deine Ein- und Ausnahmen stets im BlickStelle Personal ein, das seine Effizienz im Laufe des Spiels weiter ausbaut, wenn du bereit bist genug zu zahlenErweitere deinen Hof um eine Vielzahl an Gebäuden und nutze den Baugrund der dir zusteht effizientVerschönere dein PrivathausPasse dich den Jahreszeiten an und optimiere deine Felderwirtschaft unter Berücksichtigung von Bodenqualität, Wettereinfluss, Schädlings- und SchimmelbefallBefasse dich mit den Herausforderungen der MilchviehwirtschaftInklusive Talentsystem - Verbessere durch erspielbare Talente dein Ego und verschaffe dir so Vorteile im SpielEin animierter und vertonter 3D-Mentor weißt dich in die Geheimnisse der Landwirtschaft einMehr Abwechslung durch zusätzliche Events wie Schützenkönig, Finanzamt, Heirat, Veterinäramt u.v.m.Ein animierter und vertonter 3D-Mentor weißt dich in die Geheimnisse der Landwirtschaft ein

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot