Angebote zu "Dorf" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein Dorf rockt ab
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die resolute Landwirtin Caro hat die Hosen in ihrer Familie an. Dennoch weiß selbst sie keinen Ausweg mehr: Der Hof ist rettungslos verschuldet. Die Wiese für ein Heavy-Metal-Festival zu vermieten, würde das Problem lösen. Aber Caro hasst diese Musik - und das Dorf auch. Da aber die Banken keinen weiteren Kredit mehr gewähren, sieht Caro keinen Ausweg und lässt sich auf das Abenteuer ein. Dummerweise hat sie diese Lösung vorher nicht mit ihrem Mann Paul besprochen. Schon länger möchte dieser den Hof zu einem Abenteuerhof umgestalten.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Fastenpredigt in Unterfilzbach / Unterfilzbach ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlkampf im niederbayerischen Dorf Unterfilzbach: Nach seiner erfolgreichen Verbrecherjagd wird der Bauhofangestellte Hansi Scharnagl plötzlich als ´´Held´´ von allen Parteien umworben. Seine Frau Bettina fühlt sich vernachlässigt und da kommt es ihr ganz recht, ein bisschen vom zwielichtigen Baulöwen Harald Schmal umgarnt zu werden. Der soll die Seniorenresidenz Zum ewigen Licht erweitern und braucht wieder einmal Kredit von der örtlichen Sparkasse. Doch als deren hinterfotziger Filialleiter Benno Groß nach seiner deftigen Fastenpredigt plötzlich spurlos verschwindet, gerät die Wahl in den Hintergrund und das ganze Dorf steht Kopf ... Der zweite Fall für Hansi und seinen Kollegen Sepp vom Bauhof.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Fastenpredigt in Unterfilzbach / Unterfilzbach ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlkampf im niederbayerischen Dorf Unterfilzbach: Nach seiner erfolgreichen Verbrecherjagd wird der Bauhofangestellte Hansi Scharnagl plötzlich als ´´Held´´ von allen Parteien umworben. Doch seine Frau Bettina fühlt sich vernachlässigt und da kommt es ihr ganz recht, ein bisschen vom zwielichtigen Baulöwen Harald Schmal umgarnt zu werden. Der soll die Seniorenresidenz ´´Zum ewigen Licht´´ erweitern und braucht wieder einmal Kredit von der örtlichen Sparkasse. Doch als deren hinterfotziger Filialleiter Roman Groß nach seiner deftigen Fastenpredigt plötzlich spurlos verschwindet, gerät die Wahl in den Hintergrund und das ganze Dorf steht Kopf ... Der zweite Fall für Hansi und seinen Kollegen Sepp vom Bauhof.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Einfach vornehm
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur Adel und Patrizier herrschten in der Frühen Neuzeit. In ländlichen Gebieten mit geringer Adelspräsenz lag die Gestaltung der sozialen Ordnung weitgehend in bäuerlicher Hand. Die ´´Herrscher´´ im Dorf waren reiche Bauernfamilien, die es verstanden, ihre Stellung über Jahrhunderte zu behaupten. Eine solche lokale Elite bildete die bäuerliche Oberschicht in den friesischen Marschgebieten zwischen niederländischer Grenze und Wesermündung. Jessica Cronshagen untersucht, was die besondere Stellung der ´´Hausleute´´ im 17. und 18. Jahrhundert ausmachte: in der Heirats- und Vererbungspraxis, in der dörflichen Politik und Ökonomie sowie in der Bildung und Religion. Den Schlüssel zur Macht bot nicht zuletzt die Repräsentation: Die Selbstinszenierung schuf erst die sonst nicht institutionalisierte Gruppe, deren Eigen- und vor allem Fremdwahrnehmung den Zugang zu Heiratskreisen, Bodenmärkten und Krediten entscheidend beeinflusste. Über die niedersächsische Landesgeschichte hinaus leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag zur Agrargeschichte sowie zur Entstehung und Entwicklung frühneuzeitlicher lokaler Hierarchien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die große Agnes Kraus Box - Sieben TV-Spielfilm...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Viechereien (DDR 1977, Laufzeit ca. 79 Minuten): -> Oh, diese Tante... (DDR 1978, Laufzeit ca. 96 Minuten): -> Alma schafft alle (DDR 1980, Laufzeit ca. 82 Minuten): Drei Filme um die Tierarztwitwe Alma Krause (Agnes Kraus), die noch lange nicht zum alten Eisen gehört und durch List, Mutterwitz, Herz und Schnauze besticht. Sie weckt die Vorlieben ihres Neffen für kleine Tiere, führt Dr. Kröpelin ins Eheglück und kümmert sich um den Heimatzoo in Groß-Klückow mit der gleichen Hingabe, wie um das Liebesglück von Hannes Felix (Gojko Mitic). -> Aber Doktor (DDR 1979, Laufzeit ca. 90 Minuten): In diesem Film agiert Agnes Kraus als Sprechstundenhilfe Schwester Agnes, die sich immer wieder in die Angelegenheiten ihres Chefs, des Zahnarztes Dr. Flanke einmischt und dadurch allerhand Verwirrungen stiftet. -> Die Gäste der Mathilde Lautenschläger (DDR 1981, ca. 81 Minuten): Mathilde Lautenschläger arbeitet als Weberin. Sie ist es nicht gewohnt, dass man viel Aufhebens um sie macht, auch nicht an ihrem 60. Geburtstag. Ihre Nichte hat jedoch eigennützig die gesamte Verwandtschaft eingeladen. Sie und ihr Mann erhoffen sich von einem vermeintlich wohlsituierten Verwandten der Witwe Lautenschläger einen Kredit für den nahenden ´´Wartburg´´. Scham kommt auf, als Mathilde ihnen so viel Dankbarkeit entgegenbringt. -> Unser täglich Bier (DDR 1973, ca. 66 Minuten): Die vierundfünfzigjährige Dora, ehemals Gemüseputzfrau im Dorf und jetzt Köchin in einem Ferienheim, trinkt täglich nach Arbeitsschluss ihre zwei Glas Bier - eine der wenigen Annehmlichkeiten, die sie sich gestattet. Ihre Aufgabe als leitende Köchin nimmt sie sehr ernst. Mit ihrem liebenswerten Eifer schreibt sie an ihren freien Abenden an einem Manuskript über Fehler und Möglichkeiten der Großküche. -> Martin XIII. (DDR 1981, ca. 87 Minuten): Auf den Weltmeeren sind die Nehls seit Generationen zu Hause. Doch Großvater Nehl - Martin der XI. - ist gar nicht begeistert, dass Sohn Martin der XII. als erster an Land arbeitet. So setzt er alle Hoffnungen auf seinen Enkel. Doch auch Martin XIII. möchte die maritime Tradition nicht fortsetzen und geht hinter dem Rücken seines Opas eigene Wege. Doch da weiß seine Zwillingsschwester Martina einen Ausweg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot