Angebote zu "Manfred" (9 Treffer)

Geld und Kredit als Buch von Manfred Borchert
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geld und Kredit:Einführung in die Geldtheorie und Geldpolitik. 8. überarbeitete und erweiterte A Manfred Borchert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Geld und Kredit als eBook Download von Manfred ...
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,95 € / in stock)

Geld und Kredit:Einführung in die Geldtheorie und Geldpolitik Manfred Borchert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Geld und Kredit: Einführung in die Geldtheorie ...
12,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Mezzanine Finanzierungsinstrumente
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Finanzierungsumfeld des Mittelstandes ist seit einiger Zeit einem rapiden Wandel unterworfen und immer häufiger stehen Unternehmen vor Aufgaben, die nicht mehr über klassische Kredite finanziert werden können. In diesen Fällen wird zunehmend Mezzanine Kapital eingesetzt, welches eine Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital darstellt. Dieses Finanzierungsinstrument schließt mithin die Lücke zwischen Krediten und echtem Eigenkapital und bietet zahlreiche Vorteile: Die Verbesserung der Bilanzstruktur, keine Einengung des Kreditspielraums, da kein Sicherheitenverbrauch , keine Verwässerung der Anteilsstruktur der Altgesellschafter sowie große Flexibilität in der Ausgestaltung. In der Praxis des Beteiligungsgeschäfts stehen bei der Gewährung von Mezzanine Kapital an mittelständische Unternehmen die stille Gesellschaft, das Nachrangdarlehen und der Genusschein im Vordergrund. Die als mezzanine Finanzierungsinstrumente ausgestalteten stillen Gesellschaften, Darlehen und Genussscheine weichen vom jeweiligen gesetzlichen Normaltypus teilweise erheblich ab, was gesellschafts-, steuer- und bilanzrechtliche Fragestellungen aufwirft, die bislang in Literatur und Rechtsprechung nicht oder nur am Rande behandelt wurden. Dies hängt im Wesentlichen damit zusammen, dass die Verwendung von stillen Gesellschaften, Nachrangdarlehen und Genussscheinen als eigenkapitalnahe Finanzierungsinstrumente in Deutschland erst mit dem Anfang der 90-iger Jahre einsetzenden Venture Capital/Private Equity Boom besondere Bedeutung erlangte. Das Werk schließt diese Lücke und gibt eine umfassende Darstellung der insbesondere für die Mittelstandsfinanzierung so wichtigen mezzaninen Finanzierungsinstrumente. Insofern wendet sich die Veröffentlichung sowohl an Kapitalgeber, die den Einsatz von Mezzanine Kapital erwägen, und deren Berater, als auch an kapitalsuchende Unternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
So funktioniert der Geldmarkt (eBook, PDF)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir beschäftigen uns tagtäglich mit Geld. Doch warum gibt es Geld überhaupt, woher stammt es und wer bestimmt über das Geld? Dieser TaschenGuide beantwortet alle Fragen und erklärt den Geldmarkt und die Geldpolitik, die wichtige Rolle der Europäischen Zentralbank und die Funktion des Euros. Inhalte: - Geld und Banken: Wie sich der Geldbestand zusammensetzt und welche geldpolitischen Instrumente die Zentralbanken einsetzen - Geldmarkt und Wirtschaft: Kredite, Wertpapiere und Zinssätze - Finanzkrisen: Wie sie entstehen und welche Auswirkungen sie haben - Geldmenge und Preise: Wann drohen Inflation und Deflation? - Welche Geldanlagen sinnvoll sind

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Finanzierung und Investition. Schülerband
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

stellt das Fachwissen rund um Anlage, Kredite und Börsenhandel anschaulich und übersichtlich dar enthält zahlreiche Fallbeispiele und fallorientierte Aufgaben bietet einen praktischen Anhang mit finanzmathematischen Tabellen Zum Lehrbuch sind separate Lösungen erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Money Matters B1-Mitte B2. Schülerbuch
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Das handlungsorientierte und praxisnahe Schülerbuch gibt vielfältige Hilfestellungen, mit denen die Lernenden kommunikative, interkulturelle und methodische Kompetenzen erlangen, schafft Anlässe zum selbstständigen Lernen in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeitsphasen, wiederholt und festigt alle wichtigen grammatischen Grundstrukturen, bereitet gezielt auf die KMK-Zertifikatsprüfung (Stufen II und III) vor - mit KMK-Exam-Practice-Seiten sowie einer KMK-Musterprüfung im Anhang und bietet Fortgeschrittenen fakultatives Extra Material. Informationen zur Reihenausgabe: Money Matters - Fourth Edition vermittelt Kenntnisse für die sprachlich richtige und angemessene Beratung englischsprachiger Privat- und Firmenkunden in allen Bereichen des deutschen Bankgeschäfts. Dazu gehören unter anderem Konten, Kredite, Geldanlagen, Immobilienfinanzierung und Global Banking. Das handlungsorientierte und praxisnahe Schülerbuch gibt vielfältige Hilfestellungen, mitdenen die Lernenden kommunikative, interkulturelle und methodische Kompetenzen erlangen, schafft Anlässe zum selbstständigen Lernen in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeitsphasen, wiederholt und festigt alle wichtigen grammatischen Grundstrukturen, bereitet gezielt auf die KMK-Zertifikatsprüfung (Stufen II und III) vor - mit KMK-Exam-Practice-Seiten sowie einer KMK-Musterprüfung im Anhang und bietet Fortgeschrittenen fakultatives Extra Material. Neu in der Fourth Edition sind die didaktisierten Videos sowie die in die Units des Schülerbuchs integrierten KMK-konformen Übungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die große Agnes Kraus Box - Sieben TV-Spielfilm...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Viechereien (DDR 1977, Laufzeit ca. 79 Minuten): -> Oh, diese Tante... (DDR 1978, Laufzeit ca. 96 Minuten): -> Alma schafft alle (DDR 1980, Laufzeit ca. 82 Minuten): Drei Filme um die Tierarztwitwe Alma Krause (Agnes Kraus), die noch lange nicht zum alten Eisen gehört und durch List, Mutterwitz, Herz und Schnauze besticht. Sie weckt die Vorlieben ihres Neffen für kleine Tiere, führt Dr. Kröpelin ins Eheglück und kümmert sich um den Heimatzoo in Groß-Klückow mit der gleichen Hingabe, wie um das Liebesglück von Hannes Felix (Gojko Mitic). -> Aber Doktor (DDR 1979, Laufzeit ca. 90 Minuten): In diesem Film agiert Agnes Kraus als Sprechstundenhilfe Schwester Agnes, die sich immer wieder in die Angelegenheiten ihres Chefs, des Zahnarztes Dr. Flanke einmischt und dadurch allerhand Verwirrungen stiftet. -> Die Gäste der Mathilde Lautenschläger (DDR 1981, ca. 81 Minuten): Mathilde Lautenschläger arbeitet als Weberin. Sie ist es nicht gewohnt, dass man viel Aufhebens um sie macht, auch nicht an ihrem 60. Geburtstag. Ihre Nichte hat jedoch eigennützig die gesamte Verwandtschaft eingeladen. Sie und ihr Mann erhoffen sich von einem vermeintlich wohlsituierten Verwandten der Witwe Lautenschläger einen Kredit für den nahenden ´´Wartburg´´. Scham kommt auf, als Mathilde ihnen so viel Dankbarkeit entgegenbringt. -> Unser täglich Bier (DDR 1973, ca. 66 Minuten): Die vierundfünfzigjährige Dora, ehemals Gemüseputzfrau im Dorf und jetzt Köchin in einem Ferienheim, trinkt täglich nach Arbeitsschluss ihre zwei Glas Bier - eine der wenigen Annehmlichkeiten, die sie sich gestattet. Ihre Aufgabe als leitende Köchin nimmt sie sehr ernst. Mit ihrem liebenswerten Eifer schreibt sie an ihren freien Abenden an einem Manuskript über Fehler und Möglichkeiten der Großküche. -> Martin XIII. (DDR 1981, ca. 87 Minuten): Auf den Weltmeeren sind die Nehls seit Generationen zu Hause. Doch Großvater Nehl - Martin der XI. - ist gar nicht begeistert, dass Sohn Martin der XII. als erster an Land arbeitet. So setzt er alle Hoffnungen auf seinen Enkel. Doch auch Martin XIII. möchte die maritime Tradition nicht fortsetzen und geht hinter dem Rücken seines Opas eigene Wege. Doch da weiß seine Zwillingsschwester Martina einen Ausweg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Ostelbische Agrargesellschaft im Kaiserreich un...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung -- Agrarstaat oder Industriestaat. Die Debatte um die Bedeutung der Landwirtschaft in Wirtschaft und Gesellschaft Deutschlands an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert / Harnisch, Hartmut -- Diskussionen und Untersuchungen über die Agrarverhältnisse im Verein für Sozialpolitik in den letzten beiden Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts / Jatzlauk, Manfred -- Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Fideikommißfrage in Preußen 1871-191 / Kato, Fusao -- Die Organisation des Agrarkredits in Preußen bis zum Ersten Weltkrieg - Die östlichen Provinzen und Westfalen im Vergleich / Blömer, Maria -- Besitzkontinuität, Besitzwechsel und Besitzverlust in den Gutswirtschaften Pommerns 1879-1910 / Buchsteiner, Ilona -- Großgrundbesitz im ostelbischen Preußen: Datenbasis und methodologische Probleme / Eddie, Scott M. -- Zur wirtschaftlichen Lage der Großagrarier im ostelbischen Preußen 1867/71 bis 1914 / Hess, Klaus -- Die Agrarwissenschaften und die Modernisierung der Gutsbetriebe in Ost- und Mitteldeutschland (Ende des 19./Beginn des 20. Jahrhunderts) / Klemm, Volker -- Betriebswirtschaftliche Leitbilder in der ostdeutschen Gutswirtschaft seit dem Ende des 19. Jahrhunderts / Achilles, Walter -- Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und die Modernisierung der ostelbischen Gutswirtschaft / Herrmann, Klaus -- Das ´´Reichskuratorium für Technik in der Landwirtschaft´´ (RKTL) und die Bauern / Jacobeit, Wolfgang -- Maschineneinsatz und Elektrifizierung in der Landwirtschaft Brandenburgs (1870-1930) / Rook, Hans-Joachim -- Zwischen Industrie und Landwirtschaft Die oberschlesischen Magnaten - aristokratische Anpassungsfähigkeit und ´´Krisenbewältigung´´ / Laubner, Jürgen -- Pächter und Güterdirektoren Zur Rolle agrarwissenschaftlicher Intelligenzgruppen in der ostelbischen Landwirtschaft im Kaiserreich / Müller, Hans-Heinrich -- Das Agrargenossenschaftswesen Ostdeutschlands 1878-1928. Die Organisation des landwirtschaftlichen Fortschritts und ihre Grenzen / Merl, Stephan -- Die Forschungen an der Universität Breslau zur Agrargeschichte Schlesiens im Zeitalter des Spätfeudalismus und des Kapitalismus / Wiatrowski, Leszek -- Siedlungsbewegung und landwirtschaftlicher Kredit Die polnische Forschung zum Verlauf und zu den Folgen der Germanisierungspolitik für die agrarische Modernisierung im preußischen Teilungsgebiet Polens vor 1914 / Stepinski, Wlodzimierz -- Fremdheit und Ausbeutung. Großgrundbesitz, ´´Leutenot´´ und Wanderarbeiter im Wilhelminischen Deutschland / Flemming, Jens -- Besteuerung und steuerpolitische Forderungen des ostelbischen Großgrundbesitzes 1890-1933 / Pyta, Wolfram -- Antisemitismus in den Agrarverbänden Ostelbiens während der Weimarer Republik / Reif, Heinz -- Personenregister -- Autorenverzeichnis

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot