Angebote zu "Unternehmensfinanzierung" (5 Treffer)

Businessplan & Unternehmensfinanzierung als eBo...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Businessplan & Unternehmensfinanzierung:Finanzierungsmodelle und Finanzstrategien entwickeln, passende Banken und Förderprogramme finden und erfolgreich über einen Kredit verhandeln Thomas Hammer, Thomas Hammer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Besicherung von Gläubigermehrheiten bei der Unt...
€ 89.90 *
ggf. zzgl. Versand

Besicherung von Gläubigermehrheiten bei der Unternehmensfinanzierung:Zentralisierung dinglicher Kreditsicherheiten durch Treuhandkonstruktionen am Beispiel der syndizierten Kredit- und Anleihefinanzierung Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. 1. Auflage. Carl-Philipp Eberlein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kompakt-Training Finanzierung
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der Finanzierung - kompakt und leicht verständlich dargestellt. Auf das Wesentliche konzentriert vermittelt Ihnen dieses bewährte Lehrbuch einen schnellen Einstieg in die relevanten Bereiche der Unternehmensfinanzierung. Anschaulich erläutert durch zahlreiche Beispiele und Abbildungen erfahren Sie alles über die Instrumente der Finanzierung und deren wichtigste Teilbereiche wie die Kredit-, Beteiligungs- oder Innenfinanzierung. 50 praxisbezogene Übungen inklusive Lösungen helfen Ihnen, das Gelernte zu vertiefen und zu festigen. Ein MiniLex(ikon) im Anhang ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Definitionen zum Thema. In seiner einzigartigen Kombination aus aktuellem Inhalt und lernunterstützender Darstellung eignet sich das Kompakt-Training Finanzierung für Studium, Weiterbildung und die tägliche Praxis! Inhalt: Grundlagen der Finanzierung. Finanzwirtschaftliche Führung. Instrumente der Finanzierung. Kreditfinanzierung. Beteiligungsfinanzierung. Innenfinanzierung. Übungsteil. MiniLex.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Corporate Finance Recht für Finanzmanager
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Strategische Weichenstellungen eines Unternehmens sind immer im Zusammenhang mit Corporate Finance zu sehen. Ist Wachstum intendiert, stellt sich die Frage nach Eigen- oder Fremdkapitaleinsatz bzw. nach der Ausgestaltung von Transaktionen sowohl bei organischem Wachstum als auch bei Akquisitionen. Geht es um Restrukturierung, ist über eine optimale Finanzierungsstruktur und potenzielle Desinvestitionen nachzudenken. Je nach Zielrichtung eines Vorhabens und finanzwirtschaftlicher Lage des betreffenden Unternehmens kommen Lösungen aus den Bereichen Mergers & Acquisitions, Equity Capital Markets, Debt Capital Markets, Leveraged Finance und Asset Backed Securities in betracht. Von Relevanz sind zugleich fast immer auch juristische Aspekte, die teils sehr komplex sein können und bei fehlerhaftem Vorgehen erhebliche Risiken implizieren. Für Corporate Financiers in Unternehmen, Banken, Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsgesellschaften ist daher die Kenntnis der wesentlichen aktuellen Rechtsfragen und -risiken sowie praktikabler Lösungen ein echtes Erfolgskriterium. Insoweit geht es weniger um ausgeprägte rechtliche Expertise, sondern um Sensibilität für mögliche Problemfelder. - eine problemorientierte Darstellung aktueller Rechtsfragen und -risiken der Unternehmensfinanzierung - Praxiswerk für Ökonomen und Juristen - Zentrale Grundlagen bei der Unternehmenssanierung und (Kredit-)Restrukturierung sowie zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung I. Unternehmenserwerb per Debt Equity Swap II. Übernahme von börsennotierten Unternehmen III. Unternehmenskauf per Leveraged Buy Out IV. Finanzierung mittels Wandelanleihen V. Finanzierung am Kapitalmarkt durch Fremdkapitalinstrumente VI. Restrukturierung von Krediten VII. Reduktion von Aktiva durch Off-Balance-Finanzierungslösungen VIII. Stärkung des Eigenkapitals durch Kapitalerhöhungen IX. Anpassung der gesellschaftsrechtlichen Unternehmensstrukturen X. Ausschluss von Minderheitsaktionären durch Squeeze-Out Dr. Rüdiger Theiselmann (LL.M.oec) ist Senior Corporate Finance Executive im zentralen Geschäftsfeld Corporate & Markets bei der Commerzbank AG in Frankfurt. Er nimmt Lehraufträge an den Universitäten Frankfurt und Köln wahr. Dieses Buch soll CFOs und den Mitarbeitern in den kaufmännischen und rechtlichen Abteilungen sowie Beratungsunternehmen und Kanzleien bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen und rechtliche Orientierung geben. Dazu sind die Inhalte einheitlich strukturiert und praxisorientiert aufbereitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Praxishandbuch Rating und Finanzierung
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Leitfaden zur Entwicklung einer Rating orientierten Unternehmens- und Finanzstrategie bzw. Finanzkommunikation - Mit Checklisten zur Analyse und Optimierung des eigenen Unternehmens - CD zum Buch mit der Software ´Quick-Rater´ erlaubt Eigenbewertung des Unternehmens Zum Werk Seit 1988 gibt es die erste Basel-Vorschrift ´Basel I´. Der so genannte Baseler Ausschuss hat seinerzeit ´Eigenkapitalvorschriften´ für Banken erlassen. Danach haben diese grundsätzlich jeden Kredit mit 8 % ihres Eigenkapitals zu unterlegen. 2006 trat Basel II in Kraft. Seitdem sind die Kredite - je nach Risiko - mit unterschiedlich hohen Eigenkapitalquoten zu unterlegen. Wie hoch das Risiko ist, wird anhand des Ratings festgestellt. Infolge der Finanz- bzw. Weltwirtschaftskrise und aufgrund der mit Basel II gesammelten Erfahrungen wurde Basel II weiterentwickelt. Mit Basel III wurde im Dezember 2010 ein neues Regelwerk veröffentlicht, das ab 2013 schrittweise in Kraft treten soll. Während Basel II vor allem die Risikomessung zum Gegenstand hat, geht es in den neuen Regelungen um die Definition des Eigenkapitals und die erforderlichen Mindestquoten. Die Regeln von Basel II bleiben darüber hinaus weiterhin bestehen. (Quelle Wikipedia) Um sich den neuen Herausforderungen zu stellen, hilft eine Rating orientierte Unternehmensführung, die in dem Praxishandbuch Rating und Finanzierung vorgestellt wird. Inhalt - Grundlagen des Ratings - Analyse der eigenen Unternehmenssituation - Optimierung des Ratings durch Transparenz und Kommunikation sowie durch eine Optimierung von Finanzplanung und Unternehmensfinanzierung Autoren Dr. Werner Gleißner ist Vorstand der FutureValue Group AG. Dr. Karsten Füser ist Partner bei Ernst&Young. Zielgruppe Für Mitarbeiter in den Finanzabteilungen mittelständischer Unternehmen. Die mittel- und langfristige Finanzierung des Unternehmens zu adäquaten Konditionen sichern Dieses Buch zeigt Ihnen auf, wie durch die Wahl der richtigen Ratingstrategie die mittel- und langfristige Finanzierung eines Unternehmens zu adäquaten Konditionen sichergestellt wird. Vor dem Hintergrund der Anforderungen durch Basel II und Basel III sowie zentraler Finanzierungs-, Bewertungs- und Ratingmodelle werden die wesentlichen Grundlagen des Ratings eines Unternehmens vorgestellt und erläutert, von welchen Kriterien das Rating bzw. die Insolvenzwahrscheinlichkeit eines Unternehmens abhängen. Ein konkreter Leitfaden hilft bei der Beurteilung des aktuellen Ratings eines (mittelständischen) Unternehmens und bei der Erstellung von Ratingprognosen. Damit wird die Entwicklung einer Ratingstrategie ermöglicht, die die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens auf dem Kapitalmarkt verbessert. Aus dem Inhalt - Rating, Risiko und Unternehmenswert - Rating und Mittelstand - Rating-Verfahren der Banken - Analyse der eigenen Situation: Wie gut ist unser Rating? - Vier Phasen zur Analyse des Ratings eines Unternehmens - Ratingstrategie und Optimierung des Ratings - Steigerung der Ertragskraft und des Unternehmenswerts - Bewertung von Ratingstrategien - IT-gestützte Hilfsmittel für das Rating und die Finanzierung Die CD zum Buch Hier finden Sie zahlreiche Checklisten sowie die Software Quick-Rater, die eine erste eigene Bewertung Ihres Unternehmens ermöglicht. Die Autoren Dr. Werner Gleißner ist Vorstand der FutureValue Group AG. Dr. Karsten Füser ist Partner bei Ernst & Young. In diesem Buch wird Rating konsequent im Gesamtkontext der Unternehmensfinanzierung eingeordnet. Ratingmethoden können und sollen zur internen Steuerung des Unternehmens im Sinne einer Wertorientierung und Risikobewältigung eingesetzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot